DIY: Handbemalte Budapester-Schuhe

Ihr Lieben, nach einem laaangen Festwochenende – am Mittwoch ist mein großer Bruder 28 geworden, ich am Donnerstag 25; von Freitag bis Sonntag wurde gefeiert – melde ich mich endlich bei euch zurück! Heute berichte ich euch aber erstmal nicht über meine Party-Vorbereitungen, sondern möchte euch ein kleines DIY vorstellen, an das ich mich letzte Woche gewagt habe.

Obwohl ich die hellgrauen Budapester von Gabor erst Anfang des Jahres gekauft hatte, sahen sie schon seit geraumer Zeit reichlich schmuddelig aus und wurden auch nicht mehr richtig sauber. Also entschied ich mich, die abgesetzten Kappen vorn und hinten golden anzumalen – und es war genau die richtige Entscheidung!

Was du brauchst:
ein sauberes Baumwolltuch / Lederreiniger / Kreppband / einen weichen Pinsel / Ledermalfarbe in gold

So geht’s:
1 Schuhe zunächst mit dem Lederreiniger und einem sauberen Tuch gründlich reinigen /
2 Unterkanten und Absatz, ggf. auch die oberen Kanten mit Kreppband abkleben / 3 Schuhe mit der Ledermalfarbe und einem weichen Pinsel anmalen – ich brauchte 2-3 Schichten Farbe /
4 Farbe kurz antrocknen lassen, dann das Kreppband entfernen und ggf. die Kanten etwas nachbessern / 5 Farbe 48 Stunden trocknen lassen, dann kannst du deine Schuhe draußen tragen und ganz normal reinigen

Fertig! Ich liebe meine neuen alten Schuhe so sehr, dass ich sie gestern gleich in den Wildpark ausführen musste. Weil ich zum Geburtstag ein neues Tele-Objektiv von Maik geschenkt bekommen habe, kommt ihr natürlich außerdem um ein paar Tierfotos nicht herum!

Fix & Foxy ♥

Ich wünsche euch einen fantastischen Montag!

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Steffi sagt:

    Liebe Laura!
    Ui, die sind richtig super geworden! Großartige Idee! Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag! Hab eine schöne Woche! Liebe Grüße, Steffi aka FROLLEINschnieke

  2. Vivien sagt:

    Ich finde die Idee saustark. Deine Schuhe sehen wirklich genial aus.
    Ich gehe schon in Gedanken mein Schuhregal durch, welche Schuhe ich damit verschönern kann.
    Echt super! Danke!

    Liebe Grüße, Vivien

  3. Steffi sagt:

    Liebe Laura,
    gestern silberne Lederfarbe und auch den Reiniger eingekauft, heute bekommen meine alten grauen Stiefel einen neuen Anstrich, bin äußerst gespannt und hoffe, dass es nicht zu „Disco” aussehen wird ;) Danke für die Inspiration. Die „alte” Garderobe aufhübschend nähe ich gerade Mützen aus alten Mohair- bzw. Wollpullis. Großartig! Nichts gekauft und trotzdem was neues im Schrank und dazu auch noch selbst gemacht :) besser geht´s nicht :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich und Maik!
    Liebe grüße, Steffi, immernoch irgendwie FROLLEINschnieke

Hinterlasse eine Antwort