Lieblingsoutfit: Down by the river

Mit dem Stricken ist das bei mir so eine Sache. Ich liebe es, aber manchmal gelange ich beim Stricken an einen schwierigen Punkt und dann liegt das Strickstück erstmal mehrere Jahre in meinem Strickkorb herum, bis ich es fertig stelle. Die senfgelbe Strickjacke fing ich im Herbst 2013 an – am vergangenen Sonntag habe ich sie endlich vollendet. Am Montag machten wir uns also nach Feierabend auf den Weg zum Fluss, um die wunderbare Abendstimmung – und die neue Strickjacke – einzufangen.

Strickjacke – von mir gestrickt, Anleitung aus diesem Buch*
Kette – selbstgemacht
gestreiftes Kleid – H&M
Jeggings – Long Tall Sally
Ballerinas – Vagabond

Ich liebe das Muster der Strickjacke SO sehr! Die Passe oben wird von Blättern und einem Mix aus Lochmuster und Noppen geziert. Zu dem natürlichen Wollgarn (Soft Merino 50g von Wolle Rödel in gelb) fand ich die rustikalen Holzknöpfe sehr passend. Ich liebe die Strickjacke jetzt schon, sie war diese Woche so gut wie jeden Tag mein treuer Frühlingsbegleiter.

Ich sende euch viele liebe Grüße aus Leipzig und wünsche euch jetzt schonmal ein schönes verlängertes Wochenende! Ich muss nur noch heute arbeiten. (:

Alles Liebe,

Werbung/Sponsoring:
*= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

Kommentare

    • Laura sagt:

      Oh, ich danke dir, liebe Katrin! Du hast recht, ein Dasein als UfO hat die Jacke wirklich nicht verdient (:

      Alles Liebe,
      Laura

    • Laura sagt:

      Liebe Esther,

      früher dachte ich mir das auch immer und habe im Internet die Werke anderer Strickerinnen bewundert. Dann habe ich mich einfach mal an ein größeres Projekt gewagt und mir bei Youtube die jeweilige Anleitung angeschaut – und es ging! So bin ich immer besser geworden und kann nun auch ohne Youtube Muster stricken (; Vielleicht schaffst du es ja auch!

      Alles Liebe,
      Laura

  1. Laura sagt:

    Das ist ja eine wundervolle Jacke geworden! Steht dir ausgezeichnet :)
    Die Wolle habe ich in genau der Farbe auch schon mal verstrickt, echt schön!

  2. Bea sagt:

    Sie ist wirklich wundervoll geworden und auch als Strickteil ein schönes Teil für den Frühling!

    Sag mal, wie hältst du denn Ordnung in deinem Kleiderschrank, bei all den tollen Stücken?! Die tut man ja auch nicht einfach so weg, wie eventuell gekaufte Teile, die einem irgendwann nicht mehr gefallen.
    Gabs dazu schonmal einen Post?
    Ansonsten würde ich mir mal einen Einblick in deinen Schrank wünschen ;)

    Viele Grüße, Bea

    • Laura sagt:

      Liebe Bea,

      das stimmt, auch für kalte Frühlingsabende oder -tage ist so ein Jäckchen perfekt (:

      Ich sortiere regelmäßig aus und bin da auch bei selbstgenähten Stücken rigeros (manchmal ZU rigeros, einige Sachen vermisse ich nun schmerzlich). Ein paar Bilder von meinem Kleiderschrank findest du hier: http://tagtraeumerin.de/?p=8735 – aber gerne mache ich dazu auch nochmal einen Post!

      Alles Liebe,
      Laura

  3. Jenny sagt:

    Die Strickjacke ist su-per-schön! Würde ich sofort kaufen, wenn ich sie irgendwie im Laden sehen würde. Leider kann ich nicht stricken und bewundere es sehr, wenn Leute so geduldig sind.

    • Laura sagt:

      Ich danke dir, liebe Jenny! Du bist doch auch geduldig mit all deinen Nähprojekten! (; Beim Stricken ist das Geheimnis, sich das Stück einfach an einen Platz zu legen, wo man öfter mal mit “freien Händen” sitzt, zum Beispiel auf der Couch, und immer mal weiterzustricken, ohne all zu sehr ans Fertigwerden zu denken – bei mir jedenfalls! (;

      Alles Liebe,
      Laura

  4. InaAlida sagt:

    Die Jacke steht dir ganz toll, ich bewundere dich für deine Geduld und Akkuratesse, mit der du das komplizierte Muster gestrickt hast. Kann ich gar nicht, glatt oder Patent oder Perlmuster geht noch, an schwierige Muster hab ich mich noch nie gewagt. Chapeau!!

    • Laura sagt:

      Ich danke dir! (: Das könntest du sicher auch, müsstest du dich nur reinwurschteln und immer brav abhaken, in welcher Reihe du gerade bist.

      Deine Lau

  5. Anna sagt:

    Die Jacke ist wunderschön und steht dir ganz ausgezeichnet. Da musste ich mir gleich mal das Buch zu ansehen. Vielen Dank, dass du es hier vorgestellt hast.

  6. Anne sagt:

    Wow, die Fotos sind auch richtig toll. Superschön, wie die letzten Sonnenstrahlen, die sich durch die Schatten kämpfen die Farben leuchten lassen. Hat was märchenhaftes.

  7. Anja sagt:

    oooh Laura,
    diese Fotos sind so schön! so Stimmungsvoll mit dem Licht und dem Schatten und die tolle Farbe von deiner wundervollen selbstgemachten Strickjacke <3

    toll!

    *liebe Grüße
    Anja

Hinterlasse eine Antwort