DIY: Selbstbemalter Blumentopf mit geometrischem Muster

Vor ein paar Wochen nahm ich mir einen Schuhkarton voller Ausschnitte aus Zeitschriften vor, die sich im Laufe der Jahre angehäuft hatten. Dabei entdeckte ich eine wunderbare Idee aus dem Couch Magazin wieder: ein Terrakottatopf wurde mit einem grafischen Muster individualisiert. Ich suchte seit einiger Zeit eine Idee, um unseren großen grauen Übertopf von IKEA etwas aufzuhübschen. Und da Türkis eine der dominierenden Farben im Wohnzimmer ist, erschien mir eine Bemalung in dieser Farbe perfekt!

Am schwierigsten an diesem Projekt war die Suche nach dem passenden Stift. Der Mattlack-Marker von edding 4000* ist perfekt geeignet, war allerdings in Leipzig nicht in der richtigen Farbe zu bekommen. Also ging ich zu meinem geliebten Graffitiladen Mad Flava auf dem Gelände des Werk 2 und kaufte dort den Molotow 227-HS Marker* in schockblau – perfekt in Farbe und Dicke! Das Bemalen war ein Kinderspiel.

Für den fertig bemalten Topf habe ich schon viele Komplimente bekommen. Er fügt sich super in unser Wohnzimmer ein und ist ein toller Hingucker, ohne zu auffällig zu sein.

Wie ihr seht, hat sich seit der letzten Tour durchs Wohnzimmer schon wieder einiges getan. Ich freue mich schon, euch alle Veränderungen zu präsentieren, aber erstmal muss ein neuer Bücherschrank her.

Ich hoffe, mein kleines DIY hat euch gefallen! Ein solcher Blumentopf wäre auch ein perfektes Geschenk für pflanzenliebende Freunde.

Eure

Werbung/Sponsoring:
*= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

Kommentare

  1. Larissa sagt:

    Das gefällt mir sehr gut, vor allem mit dem gelben Podest/Präsentiertisch! Hast du da etwas zweckentfremdet oder gibt es tatsächlich so hübsche Pflanzenhocker?

    Liebe Grüße,
    Larissa

    • Laura sagt:

      Liebe Larissa,

      ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr darüber gefreut (: Der Pflanzenständer ist tatsächlich dafür gedacht, der ist ein Erbstück, aber sowas gibt’s auch immer mal auf dem Flohmarkt. Wir haben ihn selbst gelb lackiert.

      Viele liebe Grüße,
      Laura

  2. Vivien sagt:

    Liebe Laura, dein Übertopf sieht richtig cool aus und passt perfekt in euer Wohnzimmer. ;-) Ich habe auch erst wieder den Pinsel geschwungen, allerdings mit Tafelfarbe, dazu gibts bei mir ein kleines Tutorial. Mir erging es ähnlich wie dir mit den aufgehobenen Zeitungsartikeln. :-)
    Alles Liebe, Vivien

Hinterlasse eine Antwort