Ein Abend am See & mein neuer Lieblings-Badeanzug!

Welchen Geruch hast du in der Nase, wenn du an den Sommer denkst? Sonnencreme, salzige Meeresluft, Softeiswaffeln oder Freibadpommes? Mich erinnert kaum ein Geruch so sehr an den Sommer wie der von nassen Badesachen. Klingt komisch? Is‘ aber so. Kommt noch ein bisschen Chlor hinzu, sehe ich mich sofort bei 30 Grad im Pool planschen – auch wenn es gerade Winter ist und ich eigentlich aus dem Hallenbad komme. Interessant, wie das so funktioniert mit Gerüchen und Erinnerungen.

Einen schönen Badeanzug wünschte ich mir schon seit Jahren, aber ihr glaubt gar nicht, wie schwierig es ist, als große Frau irgendwelche Kleidungsstücke, bei denen die Oberkörperlänge passen muss (ich denke da auch an Bodies, Overalls oder Jumpsuits) im Laden zu kaufen. Jeans kaufen? Nichts dagegen!

Sonnenbrille – secondhand
Badeanzug – Long Tall Sally (PR Sample*)
Ketten – Fleuriscoeur via Schleifenfänger
Jeans-Culotte – 24 Colours
Sandalen – Salt Water Sandals

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich bei Long Tall Sally diesen bezaubernden Badeanzug entdeckte, der mir wie angegossen passt! Ich liebe den Rückenausschnitt, die Bestickungen und sogar die neutrale Farbe. So kann man auf dem Weg zum See einfach eine Hose oder einen Rock drüberschmeißen und sieht trotzdem irgendwie angezogen aus.

Mindestens einmal jeden Sommer überrede ich Maik dazu, abends nochmal zum See zu fahren, uns ein paar Stullen einzupacken und dort zu picknicken. Es ist so wundervoll, nach der Arbeit eine Runde zu schwimmen, den Alltag hinter sich zu lassen und der Sonne beim Untergehen zuzusehen.

Nach dem Picknick ging es natürlich nochmal kurz ins Wasser – das Ende Juni tatsächlich noch ziemlich frisch war, haha.

Ach, ich liebe den Sommer so sehr! Ich kann mich gar nicht erinnern, ob es schonmal einen Sommer mit so viel Sonne und warmen Tagen gab wie diesen. Die Natur ächzt und stöhnt zwar ganz schön und würde sich über ein bisschen Regen freuen, aber ich konnte den Sommer bisher in vollen Zügen genießen.

Nun fange ich so langsam an zu überlegen, was ich alles noch machen möchte, bevor die schöne Jahreszeit sich auch schon wieder dem Ende neigt. Sommerkino, zelten und nachts im See schwimmen stehen auf jeden Fall noch auf meiner Liste. Was willst du diesen Sommer unbedingt noch Schönes machen?

Deine

Werbung/Sponsoring:
PR Sample = Dieses Teil wurde mir von der jeweiligen Firma kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an die Partner, die es mir ermöglichen, neue Ideen für den Blog umzusetzen! Die Art der Umsetzung, alle Texte und Meinungen stammen natürlich zu 100% von mir.

One thought on “Ein Abend am See & mein neuer Lieblings-Badeanzug!

  1. Hallo, schön Dein Badeanzug. Ich habe es bei der Hitze von 38° nicht geschafft mir einen neuen zu zulegen. Aber Du konntest ihn doch nun im heißen Sommer der Jahre gut nutzen. Was wollte ich in diesem Sommer tun? Ich weiß es nicht, oftmals saß ich unter Bäumen oder in der Wohnung.
    Dir noch schöne Tage, lieben Gruß
    margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.