Frohe Weihnachten & mein selbstgenähter Christmas Pyjama!

Dieses Jahr habe ich mir selbst etwas ganz besonderes zu Weihnachten geschenkt: Zeit! Irgendwann im November entschied ich, vor Weihnachten eine Woche frei zu nehmen, um zu nähen und daheim kreativ zu sein – und zwar ausnahmsweise mal nur für mich… Das Fazit: Drei von fünf Teilen, die ich bis Jahresende fertigstellen wollte, sind nach dieser Woche fertig – yay! Meinen selbstgenähten Pyjama, der aus zwei Teilen besteht, möchte ich euch heute zeigen.

Baumanhänger – Catmade {unbezahlte Werbung}

Den Flanell-Stoff des Pyjamas und die grüne Samtborte, die ich für die Paspeln verwendet habe, fand ich im Sale bei Karstadt. Der Blusenschnitt ist von Stoff & Stil {unbezahlte Werbung}, wobei ich die Ärmel auf Langarm verlängerte.

Der Hosenschnitt stammt aus dem Buch Hello, Overlock*. Diesen habe ich ebenfalls verlängert, die Schritthöhe erhöht und das Bein ein bisschen erweitert, weil mein Stoff nicht dehnbar ist. Wegen meiner Größe erweiterte ich die Länge bei beiden Schnitten an mehreren Stellen statt nur am Saum. So passen die Proportionen wunderbar.

Die grünen Samtpaspeln, die ich aus einer Samtborte selbst hergestellt habe (zur Hälfte gefaltet, bei 0,5 cm abgesteppt, Nahtzugabe zurückgeschnitten und zwischengefasst), haben mich ziemlich viele Nerven gekostet. Vor allem an den Stellen, wo nicht nur die Paspel mitgefasst wurde, sondern auch die Karos passen mussten, quälte ich mich ein wenig.

Letzlich bin ich aber superglücklich mit der Entscheidung, die vordere Kante und den Kragen, die Manschetten, die Hosentaschen und die Passe an der Bluse mit der Paspel abzusetzen. Ich liebe den edlen Touch, den es meinem Pyjama gibt! Ich fühle mich darin wahlweise wie Lord Fauntleroy oder wie Harry und Ron am Weihnachtsmorgen. Aber in jedem Falle sehr, sehr gemütlich.

Kette mit Kaffeetasse – stahlpink {unbezahlte Werbung}

Der Pyjama ist so bequem, dass ich ehrlich gesagt die letzten Tage wenig anderes getragen habe, haha. Genau so sollte sich Weihnachten anfühlen, oder?

Ich wünsche dir frohe Weihnachten sowie wunderbare und entspannte Tage mit deinen liebsten Menschen! Vielleicht kannst du dir ja auch ein wenig Zeit freischaufeln, um kreativ zu sein oder einfach ein gutes Buch zu lesen? Dabei wünsche ich dir ganz viel Spaß.

Deine

Werbung/Sponsoring: *= Affiliate Link: Wenn du auf diesen Link klickst oder etwas darüber kaufst, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung. Fühl dich aber bitte frei, dein Lieblingsbuch statt bei Amazon im kleinen Buchladen um die Ecke zu bestellen.

2 thoughts on “Frohe Weihnachten & mein selbstgenähter Christmas Pyjama!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.