Summer time and the living is easy…

… zumindestens am Wochenende. Letzten Samstag besuchten wir mal wieder meine Eltern in ihrem Garten und genossen all die kleinen Sommerfreuden in vollen Zügen: frische Erdbeeren und Rharbarberlimonade, eine kleine Meise, die nach ihrer Mama ruft und so viel frisches Grün um uns herum. Noch mehr Spaß macht das Ganze natürlich, wenn man ein luftig-sommerliches kleeblattgrünes Kleid trägt. Jawoll!

Kette – Yeye!
Kleid – selbstgemacht (Frühjahr 2011)
gelbes Shirt – H&M, von mir mit einem Bubikragen aufgehübscht
Cardigan – Tom Tailor
Uhr – Timex
Loafers – Bertie

Zum Glück ist diese Woche etwas entspannter als die letzte, so dass ich heute Abend endlich ein wenig an meinem Juniprojekt arbeiten kann. Für morgen ist ein kleiner Ausflug in unseren Lieblingssecondhand geplant. Ich freue mich riesig!

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Peggy sagt:

    So ähnlich war auch mein Wochenende, nur ohne Meise.
    Die Limonade war sehr sehr lecker (zugegeben hatte ich das bei Rhababer nicht erwartet). :)

    • Laura sagt:

      ooh, ich freue mich über deinen kommentar! (: sehr sogar. schön, dass dir die limo geschmeckt hat. ich mag sie auch sehr sehr gerne. in wessen garten saßt du denn?

  2. Lu sagt:

    Liebe Laura, dieses Kleid ist sehr toll und der Kragen dazu auch!! :) Ich liebe Deine bunten Outfits! :)
    Hach, Zeit im Garten, das ist toll! <3

Hinterlasse eine Antwort