Juni-Projekt: Ein Herz für Pünktchen.

Lang, lang ist’s her, da berichtete ich euch von meinen Plänen fürs Juni-Projekt. Seitdem verging fast ein Monat, in dem ich wie verrückt am Semestermodell arbeitete und nebenbei auch noch Zeit finden musste, mich um Familie, Freund und Freunde zu kümmern. Dabei kam die Challenge ein wenig zu kurz. Doch nun, endlich, beruhigt sich alles ein wenig. So fand ich letzte Woche Zeit, um am Junirock weiterzuarbeiten, den ich schon jetzt sehr, sehr gerne mag. Nun fehlen nur noch der Reißverschluss und ein paar Steppungen, dann ist ein neues Lieblingsteil für den Sommer fertig…

Den Schnitt habe ich selbst konstruiert. Es ist ein Grundschnitt nach meinen Maßen, den ich aufgedreht und so in einen Glockenrock verwandelt habe. Ich wollte schon ewig einen Rock mit Herztaschen und fand, dass diese wunderbar zu dem Pünktchenstoff passen würden. Statt eines einfachen geraden Bundes entschied ich mich außerdem für einen geschwungenen, der die Herzform wieder aufnimmt.

Ich liebe den Konfettistoff und kann es kaum erwarten, den Rock fertigzustellen! Nach dem Verarbeiten von Funktionsstoff macht es riesig Spaß, wieder mit einem „normalen“ Material zu arbeiten, das sich wunderbar nähen und bügeln lässt. Es mag verrückt klingen, aber ich freue mich auch sehr auf die kleinen Handarbeiten, die mir bei diesem Projekt noch bevorstehen – wie das Nähen des Saumes. Es steckt nun mal ein kleines Schneiderlein in mir…

Ich hoffe, ihr genießt alle diesen schönen Sonntag, der (zumindest bei uns) seinem Namen alle Ehre macht!

Alles Liebe,

10 comments

  1. Lu says:

    Liebe Laura, das sieht fantastisch aus!!! Der Stoff ist klasse, der Schnitt auch (vor allem oben am Bund) und ich liebe Deine Taschen!!! :)
    Klasse!

    • Laura says:

      liebe theresa,

      den stoff habe ich vor jahren mal bei karstadt gekauft! vielleicht hast du glück und findest ihn bei ebay oder dawanda. ich drück dir die daumen, denn er ist wirklich superschön. (:

      danke vielmals!

      alles liebe,
      laura

  2. FROLLEINschnieke says:

    Ein großartiger Schnitt und großartgier Stoff – wie immer ein Schätzchen, das Du da gezaubert hast. Würde ich auch sofort tragen :) Viel Spaß damit! Bin gespannt auf Dein Semesterprojekt.
    Herzliche Grüße!

  3. yoojin says:

    Oh, was für ein wunderwunderschöner Rock! :) Liebe auch das gelbe Pünktchen-Oberteil! :D
    Liebe Grüße und eine schöne Woche! :)

  4. Goldengelchen says:

    Wow, der Rock sieht total toll aus. Vor allem die Details, die Taschen und der Bund.
    Und ich bin mal wieder erstaunt, dass so ein gelb-weißes Top und rote Schuhe zu so einem an sich ja schon eher bunten Rock aussehen! Ich selbst hätte vermutlich nur was unifarbenes, wahrscheinlich weiß, dazu kombiniert. Ich habe da immer irgendwie nicht so das Gefühl dafür… :-/
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.