Vintage-Sewalong: Zusammenfassung

Ihr Lieben, ich hoffe, unser kleines Sewalong hat euch gefallen! Heute möchte ich euch abschließend nochmal alle Projekte zeigen, die dabei entstanden sind…

Die liebe Lu nähte aus dem Stoff ein schlichtes Kleid, das sich zu vielem kombinieren lässt. Es ist gleichzeitig das erste Kleid, das Lu je genäht hat – hat sie toll gemacht, oder?

Stefanie feilt gerade an der Deko in ihrer neuen Wohnung, die sie im Mai gemeinsam mit ihrem Freund bezogen hat. Ich finde, der Kissenbezug aus unserem Vintagestoff ist eine wunderbare Idee und passt toll zu dem Holzstuhl und dem weißen Plaid.

Mein eigenes Projekt kennt ihr ja schon. Woran man erkennt, dass ich den Paperbag waist skirt, den ich genäht habe, wirklich sehr gerne mag? Ich hatte ihn diese Woche schon drei Mal an! Na wenn das mal kein eindeutiges Zeichen ist…

Zum Abschluss des Projektes kann ich sagen, dass es mir wirklich sehr viel Spaß gemacht hat und eine gute Motivation war, trotz stressiger Zeiten (das Buch muss fertig werden!) etwas für mich zu nähen. Schließlich hatte ich es den Mädels versprochen und war auch auf ihre Ergebnisse sehr gespannt! Ich bin begeistert von der Vielfalt der dabei entstandenen Projekte und hoffe, dass es nicht das letzte gemeinsame Vorhaben dieser Art war…

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Lu sagt:

    Schöne Zusammenfassung meine Liebe und wie Du weißt hat es mir auch sehr viel Spaß gemacht! Ja und ich hoffe auch, dass wir sowas mal wieder machen!!
    Drück Dich ganz doll, bald sehen wir uns! <3

Hinterlasse eine Antwort