Wedding Wednesday: All die Projekte

Obwohl ich in Schweden bin, gehen die Hochzeitsvorbereitungen mächtig voran. Für die meisten Bastelprojekte sind schon Materialien bestellt, einige sind bereits vollendet und einige warten noch auf ihre Vollendung. Wenn ich Ostern zuhause bin, wollen wir Platzkärtchen bestempeln und mit kleinen Holzklammern an eure farbenfrohen Servietten heften! Für unsere Trauzeugen planen wir momentan Ansteckbroschen in Herbstfarben und ich habe vor einigen Tagen mit dem Schnitt für mein Brautkleid angefangen, das ich zur Probe erstmal aus einer IKEA-Gardine nähen werde.

Es gibt noch viel zu tun, aber ich genieße jeden Schritt der Vorbereitungen und es macht so viel Spaß, gemeinsam alles zu planen! Außerdem freue ich mich immer riesig über all die Tipps und Ideen meiner Freundinnen und Blogleserinnen, die jeden Schritt gespannt verfolgen. Das bedeutet mir so viel. Tausend Dank, dass ich unsere Projekte und Vorbereitungen mit euch teilen darf!

Alles Liebe,

10 thoughts on “Wedding Wednesday: All die Projekte

  1. Viel Erfolg wünsche ich dir fürs Probenähen. Mit dieser Gardine wirst du noch so deine Freude haben… Ich hab mal mit der genäht und bekam recht häufig einen kleinen (und auch manchmal einen ganz schön großen) Schlag verpasst, weil sie sich so schrecklich leicht elektrisch aufgeladen hat. :)

    [Und: dass es meine Serviette hier bis in den Blogeintrag geschafft hat, freut mich sehr. Sieht ja so aus, als passe sie ganz gut ins Hochzeits-Farb-und-Muster-Konzept – Juchuh! :) ]

    1. Liebe Bea,

      ohje, das klingt schrecklich… Habe auch schon gemerkt, dass sie furchtbar synthetisch ist!

      Die Serviette ist zauberhaft, passt ganz wunderbar! (: Zu Ostern bin ich dann endlich daheim und kann alle Servietten „in echt“ ansehen – darauf freue ich mich schon sehr!

      Viele liebe Grüße,
      Laura

  2. Schön, dass du so viel Spaß bei den Vorbereitungen hast. Du machst das sehr gut, bei manchen Leuten geht vor lauter Vorbereitungsstress ja leider die Vorfreude verloren.

    1. Liebe Svenja,

      danke dir! Es ist wirklich nicht ganz leicht, bei all den Organisationsaufgaben einen klaren Kopf und Spaß an der Sache zu behalten. (; Aber wir geben uns Mühe!

      Liebe Grüße,
      Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.