True colors

So langsam habe ich die Nase voll von all den gedämpften Tönen in meiner Herbst- und Wintergarderobe – und sehne mich nach klaren, ungetrübten Farben! Zum Glück kann ich mit Hilfe vieler warmer Schichten all die leuchtenden Sommersachen auch jetzt schon tragen. Doch so sehr ich den Zwiebellook mag, freue ich mich auch auf die Tage, an denen es nicht mehr braucht als ein leichtes Kleid, Sandalen und eine schöne Kette, um perfekt angezogen zu sein.

Die Fotos entstanden letztes Wochenende, als ich gemeinsam mit zwei lieben Freundinnen aus Leipzig Göteborg besuchte. Ein wunderschöner, sonniger Tag – aber wieder einmal eisig kalt! Deshalb ließ ich mich von meiner Freundin Maria, die zur Zeit ein Auslandssemester in Finnland macht, inspirieren, und trug einfach zwei Schals übereinander. Vor allem bei etwas weiteren Schlauchschals die perfekte Lösung!

Mütze & Schal – Indiska
unterer Schal – Mrs. Hippie
Cardigan – Debenhams
mexikanisches Kleid in gelb – secondhand von Vera’s Garderob
Gürtel – H&M
Mantel – secondhand (H&M)
Jeans – Long Tall Sally
Stiefel – Duo Boots
Kameratasche – Jo Totes
Fäustlinge – vom Leipziger Weihnachtsmarkt

+ Kette – Liebelu bei Dawanda
schwarzes Longsleeve – H&M

Wenn ihr diesen Post lest, befinde ich mich bereits auf dem Weg nach Lappland, um Kiruna, das berühmte Eishotel und eine Sami-Familie zu besuchen und hoffentlich die Nordlichter zu sehen! Damit es euch während meiner Abwesenheit nicht langweilig wird, habe ich aber ein paar schöne Posts für euch vorbereitet.

Genießt das Wochenende!

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Melanie sagt:

    Dankeschön! Den ersten Fashionpost gibt es heute, ich taste mich mal langsam ran ;)

    Sehr schöne Bilder und ein tolles Design hat dein Blog, gefällt mir!

    Lg,Melanie

  2. Mareike sagt:

    Wer hat eigentlich beschlossen, dass es im Winter nur farblose Sachen zu kaufen/anzuziehen geben soll? Ich bin ja froh, dass ich ein hitziger Mensch bin und bis auf Jacken und Stiefel kaum auf Winterkleidung angewiesen bin ;).

    Dein Outfit ist aber wirklich sehr schön farbenfroh, das gelbe Kleid finde ich echt klasse!

    Liebe Grüße,
    Mareike

    • Laura sagt:

      Hallo Mareike,

      spätestens im Oktober sehne ich mich immer nach Farben wie senfgelb, petrol und braun, deshalb habe ich diese gern in meiner Wintergarderobe. Der rote Mantel bereitet mir jedoch zugegebenermaßen auch immer gute Laune. (: Und nun freue ich mich auf klare Farben wie gelb, rot und blau und grafische Muster wie Streifen und Punkte. (:

      Danke für das Kompliment!

      Viele liebe Grüße,
      Laura

  3. Linda sagt:

    Ah, Lappland :) Da war ich letzte woche meine oma besuchen. Leider hatte ich kein Glück Nordlicht zu sehen aber das habe ich früher oft gesehen. Viel Spaß in Lappland!

Hinterlasse eine Antwort