Meine Lieblingsoutfits: Spitzenbluse & Römersandalen

Als Maik und ich letzte Woche diese Fotos aufnahmen, war es unglaublich heiß – wir hatten frei und aßen die meiste Zeit Eis oder gingen im Cospudener See baden. Mittlerweile hat es sich leider wieder abgekühlt, aber so war ich wenigstens nicht allzu traurig, diese Woche zum Großteil in der Uni zu verbringen. Nun ist das Semestermodell zum Thema Klassik, das ich vor meiner Reise nach Schweden nicht ganz fertig bekommen hatte, so gut wie vollendet – am Sonntag wollen wir Fotos machen! Ich kann es kaum abwarten, euch das Outfit zu präsentieren…

Grüne Spitzenbluse – H&M
Pferdchenkette – selbstgemacht
Strohtasche, Rock – secondhand
Römersandalen – Pikolinos, die früher meiner Mama gehörten

Habt einen tollen Start ins Wochenende! Am Montag beginnt mein Praktikum, ich bin schon so aufgeregt…

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Katha sagt:

    Dein Outfit gefällt mir richtig gut! Besonders die Schuhe sind der Knaller!

    Viel Erfolg und Spaß im Praktikum wünsch ich dir, das packst du schon :)

    Liebe Grüße
    Katha

  2. Kerstin sagt:

    Oh das Outfit steht dir einfach ganz wunderbar. Sommerlich, lässig, einfach schön.

    Ich wünsche dir super viel Spaß mit den Mädels aus dem Herzgebirge. ( sie gehören mittlerweile zu meinen absoluten Lieblingslabels, weil ihre Mode einfach traumhaft und mit biel Liebe gemacht ist. ;) )

    Ich freu mich schon auf deine Eindrücke und kleinen Berichte.

    Nun wünsche ich dir ein wundervolles Wochenende.

    Liebste Grüße Kerstin ;)

    Ps: Dein tolles Buch ist angekommen und ich kann mich gar nicht entscheiden welche Tasche ich mir zuerst nähe. ;) Vielen vielen Dank nochmal.

  3. julia sagt:

    das close-up ist superschön!!

    das outfit auch… die (geerbten) sandalen sind sehr schick – ich wünschte manchmal, meine eltern hätten mehr kleidung aufgehoben :)

Hinterlasse eine Antwort