Meine Lieblingsoutfits: Long Tall Sally – Teil 1

Was freute ich mich, als mich Ricarda von Long Tall Sally – aufgrund meiner Größe seit Jahren einer meiner Lieblingsshops – anschrieb und mich fragte, ob ich nicht Lust auf eine Kooperation hätte. Ich dürfte mir ein Teil aus der Sommer- und eines aus der Herbstkollektion aussuchen und dieses nach Herzenslust kombinieren. Klar, dass ich sofort zusagte!

Da diese Leggings schon seit längerem auf meiner Wunschliste standen, war die Entscheidung schnell gefallen. Die Leggings sind aus einem etwas kräftigeren Jersey, also super für die Übergangszeit. Da sie sich außerdem sowohl farblich als auch mustermäßig perfekt in meine Herbstgarderobe einfügen, werdet ihr sie wahrscheinlich nicht zum letzten Mal hier sehen…

Kette – sunstudio
Kleid – selbstgenäht (vorn in die Leggings gesteckt)
Jeansjacke – secondhand aus Schweden
Tasche – Jo Totes
Uhr – Casio
Leggings – c/o Long Tall Sally
Sandalen – vom Maybachufermarkt

Ich hoffe, ihr seid gestern gut in die neue Woche gestartet! Bei uns läuft der Countdown zur Hochzeit und wir arbeiten an 20 Projekten gleichzeitig…

Alles Liebe,

Kommentare

  1. miri sagt:

    Ich freu mich schon auf die Fotos! :-) (Ich habe gestern dein neues Büchlein bei Thalia entdeckt. Und wie immer nach vorne gelegt!)

  2. Steffi sagt:

    Tolles Kleid und Tolle Sandalen.
    Meine sehen fast genauso aus! Originale Jesuslatschen aus Jerusalem.
    ;-)

    Ahoi und viel Spass und Kraf bei deinen ganzen Vorbereitungen!

  3. Lu sagt:

    Ohhhh, das ganze Outfit steht Dir großartig, vor allem Kleid und Leggings! <3 Und toll, dass Du von einem Deiner liebsten Labels angeschrieben wurdest! :)
    Alles Liebe!!

Hinterlasse eine Antwort