Pretty Places: Amsterdam

Nach einigen entspannenden Tagen auf Langeoog freuten wir uns schließlich darauf, in Amsterdam Großstadtluft zu schnuppern. So erkundeten wir in den nächsten Tagen auf unseren alten Klapprädern die farbenfrohe Metropole und freuten uns über verträumte Grachten, bunt geschmückte Fahrräder, kitschige Holztulpen, echte Van Goghs, süße Lädchen, schöne Märkte, leckeren Käse und internationale Küche. Aber seht selbst…

Kette – von einem Markt in Amsterdam
Bluse, Jeans – Long Tall Sally
Cardigan – H&M
Mantel – Happy Rainy Days
Strümpfe – American Apparel
Schuhe – c/o Zalando

Ich hoffe, ihr habt den herbstlichen Kurztrip nach Amsterdam genossen! Habt einen wunderschönen Dienstagabend!

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Steffi sagt:

    Liebe Laura, schön war´s auf Langeoog und in Amsterdam :) Ich glaube, Du hast heute Geburtstag, richtig? Alles Liebe und herzlichen Glückwunsch! Einen wunderbaren Tag! Beste Grüße, Steffi

  2. Chisa sagt:

    Hallo Laura,

    wunderbare Bilder! Und alles erdenklich Gute zum Geburtstag. :)
    Ich war im März das erste Mal in Amsterdam und vor zwei Wochen dann noch mal eine ganze Woche. Und die Stadt ist so toll! Ich möchte dort wieder und immer wieder hin.

    LG,
    Chisa

  3. sturmfrau sagt:

    Ach, Amsterdam! Seufz!

    Schöne Bilder haben Sie eingefangen. Da kriegt man glatt wieder Lust auf einen Besuch im Nachbarland.

    Wissen Sie noch zufällig, wie der Laden mit der netten Stiefel-Auswahl heißt? Die gefallen mir!

  4. julia sagt:

    ach, schön :) amsterdam kommt sicher auch mal wieder dran… im frühling oder so… wobei du reizend aussiehst so mit regenjacke!

    falls die gerüchte der anderen kommentierer stimmen:
    alles liebe zum geburtstag!

  5. Esther sagt:

    liebe laura: eine frage:

    wie würdest du den modestil der holländerinnen vor? :) hast du dazu irgendeine meinung? wirst du inspirierend?

    würde mich interessieren! <3

    • Laura sagt:

      Du meinst, ob mir der Stil der Holländerinnen gefallen hat? So generell kann man das schwer sagen, aber ich habe das eine oder andere sehr inspirierende Outfit entdeckt, während wir in Amsterdam waren. (: Und ich mochte, dass es wenig durchgestylte Hipster (wie z.B. in Stockholm) gab. (;

      Alles Liebe,
      Laura

Hinterlasse eine Antwort