Meine Lieblingsoutfits: (A)Prilblumen

Nach einer anstrengenden Woche habe ich das Wochenende in vollen Zügen genossen. Am Samstag besuchte ich mit einigen Freunden den Dawanda-Kreativmarkt und fand ein paar schöne Ostergeschenke. Nach einer tollen Party am Samstag und einem ausgiebigen Frühstück am Sonntag ging es zum Entspannen in den Wildpark. Zwischendurch fand ich sogar noch Zeit, an meiner Frühlingsjacke weiterzunähen und meine Kreativecke umzugestalten – ein echtes Gute-Laune-Wohlfühlwochenende!

Kleid – secondhand (ReSales)
Gürtel – H&M (Kinderabteilung)
Tasche – Sticksandstones
Strumpfhose – Welovecolors
Peeptoes – secondhand (eBay)

Die Tasche fand ich letzte Woche bei Peccato und musste sie einfach haben! Die Farbe passt zu so vielen meiner liebsten Sachen und die Form ist einzigartig. Außerdem liebe ich das grüne Innenfutter. Bestes Verkaufsargument jedoch war die gleiche Tasche einer Mitarbeiterin, die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hatte. Es ist toll, wenn liebgewonnene Sachen mit der Zeit immer schöner werden!

Ich freue mich schon, euch diese Woche von Barcelona und ein paar aktuellen Projekten zu berichten… Habt einen guten Wochenstart!

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Hanna sagt:

    Ach Laura, mir fällt ausser ‘wunderbar’ nichts ein! Die Farbkombination, die Schuhe, der mintfarbende Gürtel – toll!
    Ich hoffe du bist mit deiner Bachelorarbeit letzte Woche noch gut vorangekommen!?
    Viele Grüße Hanna

    • Laura sagt:

      Danke, liebste Hanna! Ja, ich komme gerade gut vorwärts, vielen Dank der Nachfrage! (: Ganz bald verrate ich euch auch endlich mal etwas mehr. (;

  2. julia sagt:

    wahnsinnig schön!
    das kleid lässt sich sicher toll “verändern”, wenn man einfach nur die strumpfhosenfarbe austauscht… hach… hübschhübsch!

    • Laura sagt:

      Danke, liebste Julia! Stimmt, da hast du recht! Mit einer türkisfarbenen Strumpfhose würde es schon ganz anders wirken – oder mit einer korallefarbenen oder oder…

      Alles Liebe für dich!
      Laura

  3. lisa88 sagt:

    hi Laura,

    du siehst ganz,ganz toll aus. du hast auch eine wahnsinns-model-Figur, mit der du alles tragen könntest und du würdest immer wie aus dem ei gepellt aussehen! du bist ein ganz strahlender mensch, deine Kleidung spiegelt das “nur” wieder. das ding ist, ich ziehe mich ähnlich an u. laufe mit großen 120kwatt augen durch das leben, mir fällt nur auf, die meisten menschen tun dies eher nicht. häufig bekomme ich halt von-oben-nach-unten-blicke. ich werde gemustert. geht dir das auch manchmal so? wie reagierst du darauf? ich meine dein stil ist schon unsynchron zu dem stil der meisten leute (Jeans, schwarzer pulli, funktionsjacke,deuter-rucksack). da steckt eher keine liebe zu farben oder Details drin. du aber zauberst u. verzauberst, so wie du dich schmückst – du belebst richtig u. wertest die stelle auf, wo du gerade bist. wie managest du (ab-)schätzige blicke? oder bekommst du die nicht? ich beame mich frühs mitm lächeln durch die gegend (radfahren zur arbeit mit Blumenvase am lenker lässt auch nichts anderes zu!) u.kassiere tendenziell oft eher abschätzige blicke…muss hier also mal nachfragen.

    beste grüße,

    lisa

    • Laura sagt:

      Danke, liebste Lisa! Deine Kommentare sind immer so lieb. (; Ich bin sehr zufrieden mit meiner Figur, aber model-like ist sie trotzdem nicht – zum Glück! Aber zum Thema: ich weiß ganz genau, was du meinst! Mir selbst fällt das meistens gar nicht so auf, aber als ich am Sonntag mit meinem bunten Outfit durch den Wildpark bummelte, wies mich Maik auch auf den einen oder anderen seltsamen Blick hin. Für mich ist jedoch am wichtigsten, dass ich mich selber wohl fühle, auch wenn es nicht immer einfach ist, die komischen Blicke zu ignorieren. Andererseits: vielleicht schauen die Leute auch einfach nur interessiert? Ich möchte nicht wissen, wie ich manchmal andere Menschen anstarre, wenn ich konzentriert deren Outfits mustere… Außerdem ist es doch am Wichtigsten, dass man selbst glücklich ist mit dem, was man trägt. Und keine Angst hat, aufzufallen. Neben dem eigenen Glücksgefühl, etwas zu tragen, was man liebt, gibt es zudem immer auch nette und bewundernde Blicke. Und so wird auch dir irgendwann jemand freudig zulächeln, wenn du mit deinem Blumenvasenrad (großartig!) an ihm vorbei fährst. Oder wie ich verzückt sowas rufen wie “Oh, schau mal, was für ein cooles Fahrrad!”. In diesem Sinne: trau’ dich auch weiterhin, die zu sein, die du bist! Ich find’s toll! (:

      Alles Liebe,
      Laura

  4. dirk sagt:

    Hübsches Outfit!

    Strumpfhose passend zur Handtasche, da hat sich jemand mal was einfallen lassen. Kompliment! Sieht toll aus!

  5. Esther sagt:

    sag mal, Laura, machst du eigentlich Sport, also tust du was für deine tolle Figur? :)

    und ich kann mich lisa88 nur anschließen! ich trage auch gerne bunte, auffälligere sachen, was mir an sich total gut gefällt! nur gucken mich viele leute wirklich soo komisch an, als wäre ich ein entlaufender tiger! das stört mich irgendwie schon ein bisschen! :(

    • Laura sagt:

      Generell fahre ich gerne Rad, laufe viel durch die Gegend anstatt Auto zu fahren und ernähre mich gern gesund. (: Aber ich esse auch supergerne Süßigkeiten, darum und für meinen Rücken gehe ich ein paar Mal die Woche zum Sport (Geräte, Yoga). Vorher war ich jahrelang Reiten, bis mein Reiterhof dicht machte. Ich möchte aber sehr gerne wieder gehen, da mir das Reiten ziemlich fehlt. Machst du Sport? (:

      (Dann muss ich wohl mal einen Post darüber schreiben, wie man trägt, was man tragen will und dumme Kommentare und Blicke ignoriert.) (:

  6. Esther sagt:

    Oh wie toll! Ich bin ach mal geritten!!! :-) :-)

    Ja, ich fände einen Post darüber echt gut. Ich werde nachher mit meinem sonnengelben Rock und meinem Punktepullover in die Uni gehen und das wird wahrscheinlich schon wieder DER Blickfang sein, nur weil es keine Jeans und ein schwarzer Pullover ist!

    Ja, ich mache selbst auch sehr viel Sport. Ich studiere es sogar im Nebenfach!
    Machst du Geräte in einem Fitness- Studio? Falls ja, würde mich interessieren, ob du da auch immer so super toll gekleidet bist oder was du zum Sport stylisches trägst!

Hinterlasse eine Antwort