Über mich

Hej! Mein Name ist Laura, ich bin 27 Jahre alt und nach dem Studium in Schneeberg und einem Semester in Schweden zurück in meiner Heimatstadt Leipzig. Ich bin gelernte Maßschneiderin und Modedesignerin und habe im Januar 2015 meinen eigenen Laden für Brautmode & Festmode in Leipzig eröffnet. Durch meinen Blog bekam ich bereits die Chance, drei Nähbücher zu schreiben. 2011 erschien mein erstes Buch Hilfe! Meine Jeans hat ein Loch, 2013 tausend und meine tasche: Business & Technik und 2016 Ein Schnitt – zehn Kleider. Momentan arbeite ich an meinem vierten Buch.

Auf tagtraeumerin.de schreibe ich seit 2007 über Mode, Selbstgemachtes und alles, was mich sonst noch glücklich macht. Alles begann mit dem Posten von Outfitbildern auf Flickr und um mehr Platz für Texte und Selbstgemachtes zu haben, startete ich diesen Blog. Ich bin der festen Überzeugung, dass man nicht viel Geld braucht, um glücklich zu leben. Deshalb richte ich meine Augen jeden Tag auf die kleinen Dinge des Lebens und liebe es, meinem Zuhause und Kleiderschrank mit selbstgemachten Dingen mehr Persönlichkeit einzuhauchen. In meinen Outfits kombiniere ich Altes mit Neuem, Buntes mit Unbuntem und manchmal auch Gemustertes mit Gemustertem, genau so, wie es mir an diesem Tag gefällt. Dass ich sehr groß bin, gehört dazu und war hier auf dem Blog auch schon ein Thema.

Tagtraeumerin.de – Ein Tag am See from Laura Hertel on Vimeo.

Im September 2013 heiratete ich meinen Lieblingsmenschen. Als Ausgleich zu meiner kreativen Tätigkeit liebe ich es, draußen zu sein. Ich gehe wahnsinnig gerne spazieren und wandern (perfekt für mein zweitliebstes Hobby: die Fotografie), verbringe im Sommer viel Zeit am See und mit dem Liebsten auf unserem senfgelben Schwalbe-Moped. Mein Traum ist es, irgendwann mit einem eigenen Vintage-Caravan durch Europa zu touren (bisher gehörte uns ein Bulli oben nur für ein Wochenende).

Ich würde mich riesig freuen, wenn du dich noch etwas umschaust – oben auf der Seite findest du meine Blog-Kategorien mit allen Posts! Möchtest du noch mehr wissen, schau’ dir meine FAQ-Seite an. Wenn es dir hier gefällt, hinterlass’ mir doch einen Kommentar, darüber freue ich mich immer.

Alles Liebe,