Wichteln ist toll.

Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr trafen sich in Schneeberg 14 Modemädchen zum Wichteln. Bei Kerzenschein, Räucherkerzchenduft, Stolle, selbstgebackenen Plätzchen und Co. wurden in gemütlicher Atmosphäre liebevoll ausgesuchte und selbstgemachte Geschenke ausgetauscht. So schön! Ich bekam von der lieben Jill einen zauberhaften weihnachtlichen Kissenbezug, selbstgemachte Filz-Armreifen sowie – ebenfalls selbstgemachte – Christbaumanhänger aus Ton, von denen ich wahrscheinlich zwei zu einer Kette verarbeiten werde. Ich hab’ mich so gefreut!

Ich hoffe, ihr umgebt euch jetzt in der Weihnachtszeit auch alle mit netten Menschen und genießt ein paar entspannte Momente! Ich freue mich, denn diese Woche hatte ich das letzte Mal Uni für dieses Jahr, was bedeutet, das ich die nächste Woche mit Nähen, Basteln und Backen verbringen kann…

One thought on “Wichteln ist toll.

  1. oh laura…die sachen sind wundertoll!!!
    die armreifen gefallen mir ganz besonders toll!!!
    wichteln ist was feines…vorallem, wenn es selbstgemachte sachen sind!!!

    hab du auch eine feine und gemütliche weihnachtszeit!!!

    liebgruss
    eni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.