DIY: Kreative Verpackungen für (Geld)Geschenke

Dass ich es liebe, Selbstgemachtes zu verschenken, wissen wahrscheinlich die meisten von euch. Ein wenig ratlos war ich allerdings immer dann, wenn sich jemand nur Geld wünschte oder mehrere Leute zusammenlegten und ein buntes Sammelsurium verschiedener Sachen entstand. Aber nach mehreren runden Geburtstagen und Hochzeiten sind wir langsam richtig geübt darin, auch solche Geschenke kreativ zu verpacken – und passend zu den Beschenkten kleine Welten entstehen zu lassen.

Das erste Geschenk dieser Art entstand dieses Jahr im März zur Hochzeit von Freunden. Die beiden wünschten sich Geld für den Skiurlaub, also erschufen wir eine kleine Winterwelt mit zwei Skifahrern, Schlepplift, Aprés-Ski-Bar – und dem einen oder anderen Scheinchen.

Das selbstgemalte Bild bildete den perfekten Hintergrund für unsere Landschaft. Die restlichen Materialien trugen wir gemeinsam zusammen, das meiste war aber schon vorhanden oder wurde improvisiert. Fixiert wurde alles mit Heißkleber oder doppelseitigem Klebeband.

Auch zum 50. Geburtstag meiner Schwiegermutti ließen wir uns natürlich etwas einfallen, auch wenn es sich hierbei nicht um ein Geldgeschenk handelte. Vielmehr ging es darum, unsere Geschenke – ein Fernglas und ein türkisfarbenes Shirt von mydearlove* – kreativ und zueinander passend zu verpacken.

Da meine Schwiegereltern gern am Meer Urlaub machen und das Fernglas auch dort benutzen möchten, dachten wir bei der Geschenkverpackung an eine griechische Insel. Das Shirt bildete das Meer, außerdem kauften wir bei Idee. kleine Liegestühle, Muscheln, einen Rettungsring, ein Boot und eine Schildkröte. Der Sand stammt von Depot. Die kleine Flaschenpost war zuvor eine Mini-Schnapsflasche.

Mein absoluter Favorit unter allen Geldgeschenken in diesem Jahr ist noch immer Mucki, dessen Bauch wir zur Hochzeit meerschweinverrückter Freunde mit Geld füllten. Ich häkelte das Meerschweinchen freestyle aus Wollresten, füllte es rundherum mit Watte und ließ einen kleinen Schlitz offen, durch den wir es dann mit Münzen befüllten.

Eine Freundin baute außerdem einen Käfig und ein kleines Häuschen für Mucki, in dem wir ihn dann ans Brautpaar überreichten. Die Freude war groß, wie ihr euch vorstellen könnt!

Ich bin gespannt, was ihr zu unseren Geschenkverpackungen sagt! Habt ihr auch schon einmal etwas ähnliches gebastelt?

Eure

Werbung/Sponsoring:
*= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

2 thoughts on “DIY: Kreative Verpackungen für (Geld)Geschenke

  1. Die Schnee- & Ski-Landschaft! Ich schmeiß mich weg! Wie genial ist die denn! Richtig, richtig cool!
    Aber die Idee, das T-Shirt so kreativ zu verpacken, finde ich auch toll :-) Und das Geld-Meerschweinchen ist ja süß. Muss ich mir mal für meine Schwippschwägerin merken, wenn die sich mal zu einer Gelegenheit Geld wünscht.
    Geldgeschenke bastle ich auch gerne. Und ich finde den Entstehungsprozess auch immer spannend. Meist hat man eine grobe Idee oder ein Thema, und erst, wenn man dann durch die verschiedenen Geschäfte nach Material stöbert (ich habe hier leider keinen Idee), entsteht eine genauere Vorstellung. Und wie das Geschenk am Ende aussehen soll, weiß ich eh erst, wenn ich es zusammenbastle.
    Und da du ja gefragt hast, ob wir auch schon mal was ähnliches gebastelt haben, verlinke ich hier jetzt auch mal frech meine Posts (übrigens die mit großem Abstand am meisten angeklickten Posts aufm Blog, auch wenn sie teilweise eher grottige Fotos haben):
    Geldgeschenk zum Firmenjubiläum: http://goldengelchen.blogspot.de/2014/02/25-jahre-geldgeschenk.html
    Maritimes Geldgeschenk: http://goldengelchen.blogspot.de/2013/04/sonne-und-ein-geschenk-inkl-tutorial.html
    Fußball-WM-Geldgeschenk: http://goldengelchen.blogspot.de/2013/09/geldgeschenk-fuball-wm-2014.html
    Geldgeschenk zur Hochzeitsreise: http://goldengelchen.blogspot.de/2013/08/hochzeitsbastelei.html
    diverse Geldgeschenke: http://goldengelchen.blogspot.de/2012/01/gebasteltes.html

    Liebe Grüße, Goldengelchen

  2. Das Skifahrer-Diorama ist ja soo toll, ihr seid echt talentierte Bastler! Ich habe mich beim anschauen echt amüsiert über die originellen Details und Ideen, die da drinstecken. Das Meerschwein ist ja zum knuddeln und so herrlich realistisch, großes Kompliment! Solche Geschenke zeigen immer dem Beschenkten die Liebe, die man ihm entgegenbringt, auch wenn man „nur“ Geld schenkt. Diese Kunstwerke kann man ja gar nicht kaputtmachen! Liebe Güße InaAlida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.