Eine Reise in die Vergangenheit der Mode.

Vorgestern besuchten meine Mama und ich die Ausstellung Malimo & Co. im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig – und wurden nicht enttäuscht. Neben Fotos aus alten Modemagazinen und Katalogen, Modeentwürfen und Filmen aus der jeweiligen Zeit gibt es Original-Kleidungsstücke der 50er bis 80er Jahre zu sehen. Texte informieren nicht nur übers Zeitgeschehen, sondern auch über die Entwicklung der Mode sowie der Textilindustrie. Alltagsmode kann in der Ausstellung ebenso bewundert werden wie Festkleidung und Raritäten (ich sage nur Papierkleider). Im Untergeschoss des Museums sind außerdem wunderschöne Modefotografien von Günter Rössler ausgestellt.

Wer sich für die Geschichte der Mode interessiert oder auf der Suche nach Inspirationen ist, sollte dieser Ausstellung auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Sie ist nicht besonders groß, bietet aber einen guten Überblick über Modeentwicklung und Trends der DDR-Zeit. Besichtigt werden kann “Malimo & Co.” im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig noch bis Januar 2012 – am ersten Mittwoch im Monat sogar kostenlos!

3 thoughts on “Eine Reise in die Vergangenheit der Mode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.