Sailor pants!

Gestern habe ich die “Matrosenhose”, von der es in diesem Post schon ein kleines Vorschaubild zu sehen gab, endlich fertiggestellt und fotografiert. Diese Hose war unsere große Semesterarbeit in Schnittkonstruktion – und ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat! Am besten gefällt mir der Latz vorn, die Taschen und die schönen Knöpfe.

18 thoughts on “Sailor pants!

  1. Die gefällt mir sehr *_* In dunkelblauer Baumwolle mit goldenen Knöpfen kann ich mir die auch sehr gut vorstellen (aber ich hab da ja eh einen leichten Tick, was das angeht *hüstel*).

    Liebe Grüße

    Pony

  2. Die Hose ist großartig. Noch großartiger wäre, man könnte den Schnitt gegen eine Gebühr bei dir downloaden. :-) Noch eine Frage aus persönlichem Interesse: in welchen Kleidergrößen müsst ihr eure Sachen nähen?

    1. danke dir! darüber könnte ich tatsächlich mal nachdenken – ich habe den schnitt sogar schon in digitaler form… (; die sachen werden in größe 38 genäht.

  3. sieht ganz hervorragend aus. gefällt mir ausgesprochen gut. fände es auch toll, wenn man gegen eine gebühr das schnittmuster käuflich erwerben könnte…. geht das???

    1. dankeschön! ja, dafür hat die hochschule aber auch das material bezahlt. (;
      ich könnte mir einen download-schnitt gut vorstellen… denke mal drüber nach.

  4. Liebe Laura,

    was ist aus dem Schnittmuster für diese grandiose Hose geworden? Ich bin sicher nicht die Einzige, die das nur zu gern hätte!

    Liebe Grüße,
    Anna

    1. liebe anna,
      ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie sich so etwas realisieren ließe. ich habe kein programm, mit dem ich den schnitt in a4-blätter zerlegen kann. ich bin in der hinsicht wirklich ein bisschen ratlos… außerdem habe ich keine ahnung, wie man einen schnitt so gradiert, dass er in verschiedenen größen zu haben ist. bisher gibt’s den schnitt nur in größe 38… sorry, ihr müsst euch wohl noch etwas gedulden, bis mein kenntnisstand besser ist! ):

    1. Hallo Saskia,

      leider nicht! ): Ich weiß immer noch nicht so recht, wie man Schnitte am besten für den Verkauf vorbereitet und momentan habe ich leider keine Zeit, mich intensiver damit auseinanderzusetzen… Aber der Traum, eigene Schnittmuster zu verkaufen, bleibt bestehen! (:

      Danke dir & viele liebe Grüße,
      Laura

  5. Hallo Laura,

    die Hose ist wirklich super schön geworden. Ich bin seit sehr langer Zeit auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine Hose in dieser Art und konnte bisher nichts finden. Ich würde mich also in die Reihe der Interessenten stellen und es sofort kaufen, wenn du es verkaufen kann und willst.

    Lg
    Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.