Home Sweet Home: Unser Flur

Nachdem wir unsere Wohnung in diesem Sommer mittlerweile auch schon wieder seit 6 Jahren bewohnen, ist es so langsam an der Zeit für ein paar kleine Renovierungsarbeiten. Den Anfang machte vor ein paar Monaten das Bad, nun war der Flur an der Reihe. Und nachdem die Wände frisch geweißt, der IVAR gelb gestrichen und der Zwischenboden eingezogen sind, möchte ich heute gerne ein paar Fotos von diesem ersten Raum mit euch teilen.

Unsere Schuhe wohnen in einem roten IKEA-Schuhschrank, darüber beherbergt unser toller Zwischenboden all den Kram, den man nur selten braucht. In meinem Kopf geistert ja noch immer die Möglichkeit herum, ein paar Lieblingsschuhe mit Spots zu beleuchten, über die Umsetzung habe ich mir aber noch keine Gedanken gemacht.

Über unsere bunten Jacken freue ich mich jedes Mal, wenn ich die Wohnung betrete. Und meine Tücher und Beutel benutze ich viel öfter, seit ich sie schön sichtbar sortiert habe.

Unsere Pinnwand erinnert uns jeden Tag an die lieben Menschen in unserem Leben. Die kleine Flurkommode fand ich bei eBay, die Holztulpen stammen aus Amsterdam.

Ich wünsche euch einen schönen Montagabend, ihr Lieben! Ich hoffe, bei euch ist das Wetter ebenso schön wie hier.

Alles Liebe,

8 thoughts on “Home Sweet Home: Unser Flur

  1. oh, wie schön :) ich find’s wunderbar, wie der flur deinen stil zeigt… die farben sind so schön und aufmunternd, die pferdchen-deko finde ich super und das e-bay-schränkchen ist besonders toll. hach ja… und foto-streifen… davon kann ich nie genug haben :D

  2. Mir gefällt er auch sehr, euer Flur. Die Farben müssen ja gute Laune machen. :) Und so ein Zwischenboden ist wirklich perfekt, wenn man hohe Decken hat.
    Für die Lichtinszenierung deiner Schuhe könntest du so kleine runde batteriebetriebene Spots mit LEDs nehmen, die man einfach ankleben kann. So hat man kein Kabelgewirr. Anderererseits muss man sie alle einzeln anschalten… ;)
    Hab eine wunderbare Woche, liebste Grüße, Eva

  3. Ach wie wundervoll frabenfroh. Da bekommt man gleich gute Laune wenn man nach hause kommt. Gute Idee diese doch recht tristen Ivar-Regale in einer poppigen Farbe zu streichen. Ich glaube, da werde ich auch mal machen. Besonders schön finde ich aber die Tulpen in der orangfarbenen Vase. Das passt so gut zu dir :)
    Liebe Grüße
    Das Moos von http://moosteppich.blogspot.de/

  4. Oh, wie schön und farbenfroh! Euer Flur ist ja richtig toll geworden! Da kommt man ja gleich noch lieber nach Hause :)
    Die Idee mit dem Zwischenboden ist super, wir überlegen auch schon, ob wir so etwas mal angehen. Hattest du dafür eine Anleitung oder habt ihr einfach drauflos gewerkelt?
    Liebe Grüße,
    Marina

    1. Hallo Marina,

      ich danke dir! (: Wir haben einfach drauflos gewerkelt! Fläche vermessen, Brett im Baumarkt zuschneiden lassen. Kleine Bretter an die Wände schrauben, Brett obendrauf schieben und nochmal mit den kleinen Brettern verschrauben. Fertig! Eventuell vordere Kante nochmal mit einer Metallschiene o.ä. verstärken. (:

      Alles Liebe,
      Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.