Schleifenfänger-Ladeneröffnung

In letzter Zeit dreht sich hier auf dem Blog alles um den Laden. Ich hoffe, das stört euch noch nicht! Denn auch in unserem Leben hat sich die letzten Wochen fast alles um den Laden gedreht, damit zur Eröffnung meines kleinen Brautmodengeschäfts alles perfekt ist. Und perfekt war es dann auch. Es war total gemütlich und es kamen so viele nette Gäste, Kunden, Freunde und Familie. Ich hatte eine wunderbare Zeit und einen ganz tollen Start in meinen neuen Berufsweg.

Für die Gäste buk ich leckere Himbeercupcakes. Es gab aber nicht nur genügend zu naschen, sondern auch viel anzuschauen. Neben der neuen Kollektion konnte ich dank meines lieben Papas auch meine Abschlusskollektion zeigen.

Superpraktisch waren die kleinen Stehtische, an denen man ungezwungen mit den Gästen reden und anstoßen konnte.

Ich war so glücklich, als unsere selbstgebaute Kleiderstange hing. Ich finde den Ast so schön, er bringt etwas rustikales Flair in den Raum und bietet so einen hübschen Kontrast zu zarten Stoffen.

Zum Anschauen gab es Lookbooks und ein Moodboard meiner aktuellen Kollektion. Ins Schaufenster stellte ich eine Puppe mit meinem eigenen Brautkleid. Da wurden Erinnerungen wach…

Weil ich nicht den ganzen Raum mit Puppen vorstellen konnte und wollte, fertigte ich für die Sachen auf den Kleiderstangen kleine „Hang-Tags“ mit Fotos an, auf denen man die Sachen nochmal getragen sehen konnte.

Aber das größte Highlight kam erst noch: die „Hochzeitstorte“! Zwei superliebe Freundinnen verbrachten vor der Eröffnung zwei volle Tage damit, die wunderschöne Torte vorzubereiten. Sie war so hübsch, dass ich sie einfach nur hätte stundenlang ansehen können. Aber irgendwann kam dann doch der Moment, an dem ich die Torte anschneiden musste und – was soll ich euch sagen – sie schmeckte ebenso gut, wie sie aussah. Nom nom nom!

Außerdem gab es diese kleinen Kekse als Give-Aways. So eine schöne Idee von meinen Mädels!

Ich hoffe, die Impressionen von meiner Ladeneröffnung haben euch gefallen. Es macht so Spaß, solche Events vorzubereiten und die kleinen Details zu planen. Geht es euch auch so?

20 thoughts on “Schleifenfänger-Ladeneröffnung

  1. Das sieht wundervoll aus, liebe Laura! So schön und mit so viel Liebe vorbereitet und alles genau durchdacht :) die Idee mit den Hang Tags finden ich super und die Farben in deinem Lädchen sind einfach toll – hach! Deine Mühe, deine Liebe zum Detail und der Einsatz deiner Lieben hat sich wirklich gelohnt :) ich verstehe gut, wie viel Freude es macht, sich solche Dinge für seine Gäste auszudenken, es verlängert die Vorfreude ungemein ;)
    Hab einen schönen Tag,
    Anna

    1. Daaaanke, liebe Anna! Ja, ich hatte echt so viel Hilfe, ohne die hätte ich es nicht geschafft. Stimmt, die Vorfreude ist bei solchen Events, die dann doch recht schnell vergehen, einfach die schönste Freude! (:

      Alles Liebe,
      Laura

  2. Oooh, wie liebevoll und wunderhübsch das alles aussieht!
    Es ist so toll zu hören, wie dich deine Lieben unterstützen… und auch deine Liebe zum Detail erkenne ich überall.
    Super! Ich muss unbedingt auch mal vorbeischauen! :)

    Alles Liebe,
    Katha

  3. Liebe Laura,
    wenn ich einmal in Leipzig bin, möchte ich mir aufjedenfall deinen wunderschönen Laden ansehen!
    Es sieht alles so schön aus: freundlich, hell, aufeinander abgestimmt, verträumt,… Genau das richtige Ambiente um sich auf ein schönes Ereignis vorzubereiten.
    Man sieht, dass du bzw. ihr viel Herzblut in den Laden gesteckt hast/habt.
    Ich wünsche dir von ganzen Herzen viel Erfolg und Spaß mit deinem eigenen Laden!
    Liebste Grüße,
    Stephanie von Frau Porzellan

  4. Laura! :) also micj stört ws ganz und gar nicht, dass du in letzter Zeit oft von dem Laden berichtet hast- im Gegengeil! Find’s mega spannend und hab der Eröffnung entgegen gefiebert! Es sieht unglaublich toll aus alles!!!

  5. Dein Laden sieht traumhaft aus. Ich wuensche dir undendlich viel Erfolg, viel Geduld und spannende Kundinnen, die dich durch ihren Charakter zu neuen Kollektionen insperieren.
    Alle Liebe zu deiner Ladeneroeffnung!

    Janine

  6. Das sieht richtig toll und stimmig aus. Ich mag Türkis als Akzent-Farbe sehr gerne. Genau den gleichen Ton hatte ich letztes Jahr als Deko für meine Geburtstagsfeier, gefiel mir sehr gut. Aber das ist ja sonst eher nicht so deine Farbe, oder?
    Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg mit deiner Selbstständigkeit und viele glückliche und zufriedene Kundinnen!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

  7. Wie konnte ich das verpassen??? Herzlichen Glückwunsch zum eigenen Laden!
    Und natürlich viel Erfolg, ich bin sicher die Bräute werden deinen Laden lieben. Was man hier sehen kann sieht toll aus und nach deinem eigenen Brautkleid und allem was du hier so zeigst, werden das nicht die 0-8-15-Kleider sein!

    Alles Liebe,
    Vera

    PS: ich folge dir über fb und ärgere mich gerade, dass ich quasi keine Benachrichtigungen von deiner Seite bekomme…

  8. Liebe Laura,
    das sieht ganz wundervoll traumhaft aus.
    Meine Freundin hat sich ihre Ideen für die Warenpräsentation auf der Homepage der Wulf Isenberg GmbH & Co. KG geholt. Du kannst ja mal schauen, ob Dir das hilft, die haben echt schöne Ideen gehabt! :-) Wobei Du eigentlich keine Tipps mehr brauchst, das ist auch so schon ziemlich perfekt!
    Ich hoffe, dass alles gut läuft mit deiner Selbstständigkeit und wünsche Dir viele glückliche und zufriedene Kundinnen! Alles gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.