Kostüm: Schneewittchen & der 7te Zwerg

Heute gibt es – passend zum Karneval – mal einen etwas anderen Outfitpost. Eine liebe Freundin feierte am Wochenende ihren Geburtstag nach und hatte “Märchen” als Motto gewählt. Das ließen Maik und ich uns nicht zwei Mal sagen. Ich wusste gleich, dass ich als Schneewittchen gehen wollte und Maik entschied sich – als humorvollen Wink auf unseren Größenunterschied – als 7ter Zwerg zu gehen.

Ich wählte für mein Kostüm in freier Anlehnung ans Disney-Schneewittchen mein gelbes Bubikragen-Shirt und einen blauen Lederrock vom Flohmarkt. Dazu trug ich roten Schleifen im Haar und (lose aufgenäht) auf meiner weißen Strumpfhose. Perfekt dazu passten meine Orla Kiely Schuhe und meine neue Holzuhr, über die ich euch am Mittwoch mehr erzählen werde. Außerdem fand ich Daheim noch einen kleinen Deko-Apfel und benutzte endlich mal meinen letztes Jahr gekauften Lockenstab.

Rote Nägel und Lippen dazu – fertig! Maik nahm Shirt, Hose und Hosenträger aus seinem Schrank, kombinierte dazu seine alten Camper-Schuhe und eine Beanie-Mütze (Hipster-Zwerg, haha). Ein kleines Glas mit Kohle am Gürtel und eine Laterne machten sein Outfit komplett. Und wenn jemand nicht erkannte, als was ich ging, konnte ich immer auf ihn verweisen.

Am Ende wurden unsere Kostüme sogar zu den schönsten des Abends gewählt. Juhu! Aber auch so hatten wir jede Menge Spaß. Geht ihr diese Woche zum Fasching oder Karneval? Als was verkleidet ihr euch?

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Jule sagt:

    Liebe Laura,

    ich bin kein Faschingsfan, finde aber unglaublich toll, was ihr mit wenig Aufwand (und Geld) für tolle Kostüme kreiert habt. Da hätte ich euch sicher auch zum Kostüm des Abends gewählt!

    Liebe Grüße!

  2. Sooyoona sagt:

    Die Kostüme sehen super aus! :) Das könntest du aber locker auch als normales Outfit tragen^^ Ich mag Fasching nicht besonders und werde mich auch nicht verkleiden.

  3. Goldengelchen sagt:

    Dein Outfit ist genial! Manchmal braucht man gar nicht so viel, es machen ein paar Details und die Accessoires :-)
    Gefällt mir auf alle Fälle super.
    Ich geh dieses Jahr als Indianerin, Donnerstag benötige ich mein Kostüm und ich nähe es selbst. Ich muss langsam reinklotzen :-)
    Viele Grüße, Goldengelchen

  4. Moos sagt:

    Liebe Laura,
    sehr niedliches Kostüm. Passt prima zu dir! Und erst iihr zwei im Duett. Superklasse!
    Ich würde so gerne mal wieder richtig Karneval zelebrieren. In Göttingen ist das aber nicht so leicht….
    Ich hoffe der Geburtstag von deiner Freundin war lustig. Liebe Grüße

  5. Vera sagt:

    Ihr Beiden seid so süß! Und seht super aus!
    Ich war mal vor Jahren als Schneewittchen und mein Freund war der Jäger, seitdem war ich auch nicht mehr wirklich verkleidet :D
    Ich hoffe, Ihr hattet einen tollen Abend und habt ganz viel Komplimente gesammelt!

    Liebe Grüße,
    Vera

  6. Maren sagt:

    Hahaha, sehr cool! Schön auch immer, sowas direkt zu zweit zu machen. Das Schneewittchen hätte ich aber vielleicht auch ohne Zwerg dazu erkannt :)

    Ich konnte meinen Liebsten zu einer Märchenparty mal überreden, sich passend zu meinem Alice im Wunderland-Kostüm als weißes Kaninchen zu verkleiden – sah auch ziemlich ulkig aus, vor allem, da er deutlich größer ist als ich.

    Einen Preis für’s beste Kostüm hätten wir nicht gewonnen, denn Ellis Begleiter auf dem Weg in die Smaragdenstadt waren auch auf der Party ..und der Eiserne Holzfäller hat sich sein Bier immer wieder in eine extra mitgebrachte Ölkanne gefüllt und daraus getrunken. Wow. :)

  7. Wiebke sagt:

    Oh, wie süß.
    Ich finds immer toll, wenn man sich selbst mit wenig Aufwand ein tolles Kostüm zaubern kann anstatt etwas langweiliges (und teures) von der Stange zu kaufen.

    Mir ist neulich beim Haareföhnen (!) die ultimative Kostümidee gekommen :-D Ich habe kurze rote Haare, die auch noch sehr dick sind. Wenn ich sie über Kopf föhne, sehe ich danach aus wie eine Figur aus einem Tim-Burtons-Film.

    Mit ordentlich Haarspray hält das auch den ganzen Abend. Deshalb werde ich dieses Jahr als verrückter Hutmacher gehen :-)

  8. anja sagt:

    Ich kann mit Fasching und Karneval überhaupt nix anfangen, für eine Geburtstagsfeier find ich es aber super. Warum nicht mal wieder Kind sein…? ;) Eure Kostüme find ich HAMMER! :) lg anja

Hinterlasse eine Antwort