Lieblingsoutfit: Kunterbuntes Wochenende

Mensch, schon wieder eine Woche vorbei! Ist das verrückt gerade! Ich habe so viele frühlingsfrische Postideen im Kopf, aber komme einfach nicht dazu, sie umzusetzen. Die Blogger unter euch kennen das bestimmt nur allzu gut… Im Laden und für mydearlove habe ich (glücklicherweise!) gerade viel zu tun und die letzten Abende verbrachten wir damit, einen Hochzeitsfilm für unsere Freunde zu schneiden. Die Fotos der ersten Schleifenfängerbraut bekomme ich dann wohl auch dieses Wochenende und kann sie euch nächste Woche endlich zeigen, juhu!

Samstags muss ich öfter arbeiten, weil ich Kundentermine habe oder meinen Kurs an der Volkshochschule gebe. Aber Sonntag ist unser “heiliger Familientag” und nur zum Entspannen und Wohlfühlen bestimmt. Letzten Sonntag entschieden wir uns, eine Radtour zum Garten meiner Eltern zu Unternehmen und unserem Schwalbe-Moped einen Besuch in seinem Winterquartier abzustatten. Gesagt, getan – aber natürlich erst nach einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück!

Mantel – Trenchcoat Laurélie*
Schal – aus Dresden
T-Shirt – H&M, selbst bedruckt
Kleid, Sonnenbrille – Mitbringsel aus Barcelona
Cardigan – Tom Tailor
Strumpfhose – ?
Stiefeletten – Kleiderkreisel

Ich freu’ mich schon riesig aufs Wochenende, denn heute Abend machen wir einen Spieleabend mit Freunden und morgen gehe ich nach gut 2,5 Jahren endlich mal wieder reiten. Wie aufregend! Habt ihr schon Pläne fürs Wochenende?

Macht’s euch schön!
Eure

Werbung/Sponsoring:
*= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

Kommentare

  1. Stefanie sagt:

    Das klingt nach einem tollen Wochenende. Ich finde es schön, dass ihr die Sonntage ruhig angehen lässt, wenn ihr sonst so viel zu tun habt. Das Kleid sieht toll aus! Vielleicht kannst du es schon bald ohne Strumpfhose anziehen!:)

  2. Seifenblasenoptimistin sagt:

    Die Fotos sehen wirklich toll aus und beim lesen des Textes für deinen VHS Kurs bekomm ich direkt wieder ein schlechtes gewissen, wegen meiner zig Nähprojekte die angefangen rum liegen ^^
    schönen Start ins Wochenende

    • Laura sagt:

      Hallo du Liebe,

      mir geht es da nicht viel anders, ich würde meinen Kurs selbst auch gern mal besuchen. (;

      Alles Liebe,
      Laura

  3. Anita sagt:

    Liebe Laura Du siehst ja wieder so farbenfroh aus . Und eine Radtour ist ja immer schön . Ich fahr am Wochenende zu meinem Sohn nach Dresden . Hoffentlich bleibt das Wetter schön . Sonnige Grüsse aus Nordhorn

  4. Vera sagt:

    Ja, das kenne ich und habe ich auch gerade ;)
    Ich sehe immer auf Instagram, was du so postest und ahne schon, dass du schon im Laden sehr kreativ bist – da finde ich es eh Wahnsinn, wie du nebenbei noch Energie für den Blog (+VHSKurs usw….) hast!

    Du siehst mal wieder so schön fröhlich-farbenfroh aus! Genau richtig um diese Jahreszeit!

    Sonnige Grüße,
    Vera

  5. Moos sagt:

    Huhu Laura,
    mensch da hast du ja ganz schön was um die Ohren zur Zeit. Freut mich mega, dass es so gut läuft für dich. Da brauch man am WE auch mal den ausgleich im Grünen. Genau das werde ich auch gleich machen. Ein bisschen mit dem Fahrrad durch die Gegend streifen.

    Übrigens: Ein kleiner Tipp in eigener Sache: Ich mache grad mein erstes Gewinnspiel. Schau doch mal vorbei :)

    Liebe Grüße
    Valerie von http://moosteppich.blogspot.de/

Hinterlasse eine Antwort