Ein Samstag auf dem Kürbishof <3

Klingt komisch, is’ aber so – Kürbisse machen mich sehr, sehr glücklich. Bisher fand ich Kürbis auch in jeder Form, die ich probiert habe, lecker: im Pumpkin Spice Latte, als Pumpkin Pie, als Ofengemüse, im Curry oder als Suppe. I LOVE Kürbis! Unser Ausflug zum Obsthof Wöllmen hat mittlerweile schon Tradition. Und ich freue mich jedes Mal wie ein kleines Kind über all die Farben und Formen und suche voller Begeisterung Kürbisse zum Dekorieren und Essen aus.

Vielleicht hat meine Begeisterung für das kugelrunde Gemüse auch damit zu tun, dass ich den Herbst so gerne mag. Im Herbst habe ich Geburtstag, die Farben der Blätter liebe ich sowieso und auch die frische, klare Luft an sonnigen Herbsttagen.

Mein Outfit:
Tuch – Beck Söndergaard
Jeanshemd, Gürtel, Booties – secondhand
Tasche – Gusti Ledertaschen
Mantel – 24 colours
Jeans – Long Tall Sally

Während ihr diese Zeilen lest, wandere ich vermutlich gerade durch die wunderschöne, herbstlich-bunte Sächsische Schweiz. Ein weiteres Herbstabenteuer, auf das ich mich schon seit Wochen freue… Ich hoffe, diese Jahreszeit bleibt noch eine kleine Weile so golden!

Eure

Kommentare

  1. Kiki sagt:

    Die Kürbisliebe ist bei mir auch ganz groß. Schade dass es hier keine Kürbishöfe gibt, die Bilder sehen nämlich sehr vielversprechend aus. Wie schafft ihr es bloß dort nicht mit einem Kofferraum voller unterschiedlicher Kürbisse wieder heim zu fahren.

    Klugscheißer-PS: So lecker Pumpkin Spice Latte auch ist – Kürbis ist da keiner drin :/

    • Laura sagt:

      Liebe Kiki,

      ich danke dir! Vielleicht gibt es ja einen kleinen, ganz versteckten Obsthof auf dem Land? Ich habe diesen auch nur zufällig entdeckt (:

      Und – doch – in meinem schon! Kürbissirup samt Gewürzen kommt da rein (;

      Alles Liebe,
      Laura

Hinterlasse einen Kommentar zu Laura Antworten abbrechen