Mein erstes Buch!

Da mein Buch nach einem halben Jahr Arbeit (Texte schreiben, Zeichnungen anfertigen, Probemodelle nähen) am 16. November endlich erscheint und mittlerweile sogar schon bei Amazon vorbestellbar ist* (wie verrückt!), darf ich euch endlich mehr verraten…

Worum geht es?
In „Hilfe, meine Jeans hat ein Loch! – Repair-Ideen für Kleiderkatastrophen“ erkläre ich nicht nur, wie man alte Kleidungsstücke professionell oder mit einem kleinen Trick repariert. Ich habe auch Ideen gesammelt, wie man die gelernten Techniken einsetzen kann, um neue Sachen zu verzieren oder schadhafte Stellen gekonnt zu überdecken. Ich wollte, dass das Buch anregt, selbst aktiv zu werden und die eigene Garderobe nach Herzenslust zu verändern. Eine sehr liebe Person meinte nach dem Korrekturlesen, dass es sich anhört, als würde ich einer Freundin etwas erklären – darüber habe ich mich sehr gefreut, weil ich auf keinen Fall ein Nähbuch im Stil „erhobener Zeigefinger“ schreiben wollte.

Die vielen schönen Zeichnungen, die eine Illustratorin nach meinen Entwürfen angefertigt hat, helfen, meine Erklärungen noch besser zu verstehen. Außerdem habe ich jeden „Problemfall“ (zum Beispiel „Hilfe, mein T-Shirt hat ein Loch“) an einem Musterteil gelöst. Für das Buch wurden diese Sachen wunderschön gestylt (ich sage nur farbige Strumpfhosen, tolle Farbkombinationen) und fotografiert. Auch toll: das fotografierte Zubehör stammt zum großen Teil aus meinem eigenen Nähkästchen. Ich finde, damit wird das Buch noch persönlicher!

Wie ist es zu dem Buch gekommen?
Die Idee für „Repair-Ideen“ stammt vom Frechverlag. Dieser fand mich über meinen Blog und fragte mich, ob ich Interesse an einer Zusammarbeit hätte. Mir war sofort klar, dass ich die Herausforderung gern annehmen wollte, ich musste mich aber zuerst mit einem guten Konzept gegen zwei „Mitbewerberinnen“ durchsetzen. Anschließend bekam ich den Zuschlag – was für eine Freude! Die Zusammenarbeit mit dem Frechverlag hat mir gut gefallen und ich bin sehr dankbar, so eine tolle Chance bekommen zu haben. Das Buch zu schreiben war neben der Uni monatelang meine Hauptaufgabe, so dass nicht viel Freizeit blieb, aber es hat mir riesig Spaß gemacht und ich hoffe, das merkt man beim Lesen. Ich finde, die Arbeit hat sich gelohnt!

Wann erscheint „Repair-Ideen“ und wo kann ich es kaufen?
Am 16.11. ist es endlich soweit – mein erstes Buch „Repair-Ideen“* erscheint! Finden kannst du es hoffentlich in der Handarbeitsecke deines Lieblingsbücherladens, falls nicht, ist Amazon dein Freund. Dort kann mein Buch sogar jetzt schon vorbestellt* werden.

Danke vielmals für euer Interesse und eure Begeisterung für das Buch (von dem ihr noch gar nicht viel wusstet)! Ich freue mich riesig auf das Erscheinen und kann es kaum erwarten, mein Buch zum ersten Mal in den Händen zu halten… Außerdem bin ich natürlich riesig gespannt, wie es bei den Lesern ankommt!

EDIT: Ich habe gerade entdeckt, dass ihr hier schon ein paar Bilder und eine kleine Leseprobe ansehen könnt!

Werbung/Sponsoring:
*= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

47 thoughts on “Mein erstes Buch!

  1. Yeah, herzlichen Glückwunsch!!!!! Ich freu mich wahnsinnig für Dich und finde die Buchidee soooo toll. Am liebsten würde ich gleich losgehen und darin blättern! Ich freue mich aber auch, dass Dir die Arbeit, wenn auch teilweise stressig, viel Spaß gemacht hat. Es ist so schön zu sehen, wie Du wirklich Schritt für Schritt Dein Hobby immer mehr zum Beruf machst. Wer kann das schon so von sich sagen?? Und dann bist Du noch nicht mal mit dem Studium fertig und schreibst gleich Dein erstes Buch. Wahnsinn!

    Wenn ich mir das Buch kaufe (ich brauche immer das Blättern bevor ich mich entscheiden kann), möchte ich es unbedingt von Dir signiert haben :))

    Liebste Grüße und ich hoffe, Du stößt ordentlich darauf an, Sindy

    1. danke vielmals für deinen lieben kommentar! ich fand die idee auch toll, deshalb wollte ich es unbedingt schreiben. (: na klar signiere ich dir das buch, wenn du eins kaufst!

      darauf anstoßen werde ich, wenn ich es endlich in den händen halte!

      alles liebe,
      laura

  2. Wow, wie toll ein Buch von dir. Das freut mich sehr:-)
    Vorbestellt hab ich es gerade ganz Spontan
    Du darf ich dir eine mail schreiben, ich hätte nämlich ein paar Fragen zu dem Thema Buch schreiben bzw. Handarbeitsbuch schreiben

    Lieber Gruß Tatjana

  3. Uii, das wird später sofort vorbestellt^^. Ich freu mich schon total darauf, weil ich sowas nähmlich super gebrauchen kann. ( Mama, wenn ich groß bin will ich gnauso werden wie Laura!)

  4. wow…laura…wie cool ist das denn!!!!
    oh ich freu mich sooo für dich und mit dir.
    und bin ganz gespannt auf das buch, welches ich mir auf jeden fall kaufen werde!
    das bestell ich mir zu geburtstag…der ist nämlich 2tage nach dem erscheinungsdatum…;D
    cool cool cool!!!

    liebgruss
    eni (die gleich ganz hibbelig ist)

    1. das nähen lernt man ja mithilfe des buches, dafür ist es ja da. (: also vielleicht möchtest du ja doch mal eine versuch starten? und dankeschön! (:

    1. dear valeria,
      no, i’m sorry, but it is not available in english yet. i don’t know if it will be at any time… sorry! thanks for your interest. (:

  5. Wow, ich bin ganz begeistert! Was für eine tolle Chance, die du dir mit deinem Blog ermöglichen konntest! Herzliche Gratulation:-) Feiere schön deinen Erfolg, falls du das nicht schon ausgiebig gemacht hast!

  6. Ach wie fein :) Ich freu mich so für dich! Hab mir dein Buch gerade vorbestellt, kommt rechtzeitig zusammen mit meiner neuen (ersten selbstgekauften und nicht geerbten) Nähmaschine :)

  7. Ach und übrigens, habe ich durch dich den Laden volksfaden entdeckt und die liefern sogar in die Schweiz. Die wunderschönsten Stoffe? Kaufst du immer dort ein? Wie hast du sie als Sponsoren gekriegt? Ich beschäftige mich eben im Moment gerade mit so Sponsorensachen und suche nach tollen Ideen, wie ich Schweizer Sponsoren für meinen Blog gewinnen könnte.
    Und noch eine Frage zu volksfaden: Wenn man im Warenkorb bei der Stückzahl 1 angibt, bekommt man da einfach 1m vom Stoff in der jeweils angegebenen Breite?

    Danke für deine Antworten:-)

    1. ich habe dort angefragt, ob sie lust hätten, sponsor zu werden, weil ich die stoffe toll finde und ich gesehen hatte, dass sie auch eine kleine anzeige bei ninainvorm hatten. frag doch auch einfach nach, fragen kostet ja nichts! (: und die inhaberin ist sehr nett, also einfach mal eine charmante anfrage starten. kannst ja schreiben, dass du entdeckt hast, dass sie mein sponsor sind. (:
      ja, ich denke, das ist die meterangabe. so oft habe ich ehrlich gesagt auch noch nicht bei volksfaden bestellt.

  8. Liebe Laura, das ist echt der Knaller, herzlichen Glückwunsch! Und: Hut ab, dass Du das neben Studium, fleißigem Bloggen, nähen, Privatleben so großartig hinbekommen hast! Ich bin toootal gespannt, aber jetzt schon sicher, dass das Buch wunderbar sein wird und bestelle gleich mal eines vor! Na denn: prost! Liebe Grüße vom FROLLEINschnieke (oh, wie war das mit unserem Tausch? Hab noch nix angeboten, richtig?)

  9. oh man, der WAHNSINN. Schon komisch, da lese ich doch recht regelmäßig deinen Blog und nun hast du mal so nebenbei ein Buch geschrieben. Ich freu mich für dich und mit dir. Hoffe das Buch steht bald in vielen Regalen … oder noch besser, ich hoffe es liegt bei vielen aufgeschlagen mit Eselsohren auf dem Nähtisch.
    Herzlichen Glückwunsch.

    1. dankeschön! das ist lieb von dir.

      das honorar wird anhand der anzahl der verkauften bücher berechnet, also kann ich nur auf viel kaufkraft hoffen… (; zum glück habe ich diesen post nicht eher gelesen, hört sich echt nicht toll an.

  10. WOW!!!! Major congrats to you, Laura! (I hope it can be ordered at amazon.de and sent abroad, too.)

    Hey, at this rate, you don’t even *need* to finish your degree in fashion design because you’re already a published author. :-) Good luck with its release, promotion, etc.

  11. Liebe Laura, ich gratulier dir ganz ganz herzlich zu deinem Buch! Ich finde es wirklich großartig was du alles kannst und machst und schaffst! Und natürlich bin ich schon ganz gespannt darauf, mehr von dem Buch zu sehen :-)
    LG Steffi

  12. Hallo, eine stille Mitleserin hier. :)
    Ich hatte es ja nicht zu hoffen gewagt, aber heute entdeckte ich einen Neuzugang in der Stadtbibliothek hier. DEIN BUCH! Ich freue mich riesig und wollte das eben erzählen, weil Dich das vielleicht auch freut, dass es auch in Bibliotheken Einzug hält.
    Viele Grüße Ulrike

  13. Liebe Laura,

    hach das ist so schön sowas zu lesen – das erste eigene Buch!
    Gratulation dazu! Hab es gleich bestellt und bin sehr gespannt.
    Im Päng!Magazin liefern wir auch DiY-Anleitungen, die müssen allerdings ganz leicht nachmachbar sein für Nichtkenner :) Da bin ich das perfekte Versuchskaninchen .. wenn ichs schaff meine Hosen zu flicken, meld ich mich :)

    Bis dahin mach weiter, macht wirklich irre Spaß das hier alles zu lesen

    Viele Grüße aus Stuttgart vom neuen Abenteuerheft
    Josephine

  14. per zufall bin ich auf deine seite gestoßen und freu mich sehr darüber! :)
    dein buch kommt ganz ganz bald zu uns, dann freuen sich mit mir zwei ganz süße mädels mit 7 und 4 jahren, die allerkleinste mit 10 monaten freut sich dann einfach mal so mit uns mit!!
    wenn ich doch nur mehr freie zeit für mich hätte… (abends bin ich sooo müde…)
    wie wäre es denn mal mit einem ideen buch für kinder? ;)

    liebe grüße aus münchen!

    1. liebe mamalie,

      ich danke dir sehr für deinen lieben kommentar! ich hoffe, das buch gefällt dir – die ideen sind auf jeden fall auch alle für kindersachen geeignet, da ich’s ja eh lustig und farbenfroh mag. (:

      viele liebe grüße,
      laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.