Der Stil von Sophie Haas (Mord mit Aussicht)

Inspiration begegnet einem manchmal in den überraschendsten Momenten. Nie hätte ich gedacht, dass die Heldin einer ARD-Krimiserie meine neue Stilheldin werden könnte! Und doch war ich gleich angetan vom Stil der Komissarin Sophie Haas, die den kleinen Ort Hengasch mit ihren farbenfrohen Outfits aufmischt. Was mir daran besonders gefällt? Dass die Kombinationen, die sie trägt, trotz leuchtender Farben immer seriös und elegant wirken. Grafisch gemusterte Blusen und Pullover, Marlenehosen, ausgestellte, einfarbige Röcke und schlichte Trenchcoats sind die Markenzeichen von Sophie Haas – und inspirieren mich, über eine Basic-Garderobe nachzudenken, die für jeden Tag passend ist…

Quelle: ARD / Mord mit Aussicht

Am liebsten würde ich mich gleich an die Nähmaschine setzen, um im Frühjahr einen gelben Rock (zum Beispiel nach diesem Schnitt) und eine Marlenehose im Stil von Frau Haas mein eigen nennen zu können. Auch ein schlichter Trenchcoat, ein Streifenshirt mit langen Ärmeln und einige gemusterte Blusen stehen noch auf meiner Wunschliste… Aber man kann nicht alles haben! Jetzt stürze ich mich erstmal Hals über Kopf in mein Auslandssemester – und wenn dann noch Zeit bleibt, fange ich mit dem Rock an, denn dafür habe ich sogar noch passenden Stoff daheim.

Ich hoffe, ihr mögt den Stil von Sophie Haas ebenso sehr wie ich oder ich konnte euch inspirieren, ihn euch genauer anzuschauen! Vergesst nicht, immer und überall die Augen nach Inspirationen offen zu halten – man weiß nie, wann sie einem über den Weg laufen…

Alles Liebe,

Kommentare

  1. Nicole sagt:

    Hallo Laura, viel Spaß wünsche ich dir im Auslandssemester – eine Auslandserfahrung ist ja so bereichernd. Ich schreibe auch, weil ich schon ähnliche Gedanken bzgl. der Outfits der Kommissarin hatte. Gerade die gestreiften Shirts fand ich bretonisch/französisch, was mir besonders gut gefällt und ich aus meinen Auslandszeiten mitgenommen habe. Ja, auch die gemusterten Blusen sind toll! Weiterhin viel Inspiration und gute Ideen, wünscht Nicole

    • Laura sagt:

      Liebe Nicole,

      wie du liebe auch ich solche “Bretone”-Shirts! Ein echter Klassiker, der sich zu so vielem kombinieren lässt… (:

      Und danke für die lieben Wünsche!

      Viele Grüße,
      Laura

  2. Tine sagt:

    Liebe Laura,
    ja, die öffentlich-reechtlichen haben momentan einige interessante Produktionen mit toller Garderobe. Mir gefiel die Garderobe in “Das Adlon” ja sehr gut, besonders der Stil der Person Undine Adams. Aber der Stil dieser Komissarin ist auch wunderbar, vielleicht sollte ich mal wieder öfter Krimis gucken? Ich schaue gleichmal, ob ich eine Episode in der Mediathek finden kann.
    Viel Spaß in Boras! Meine Freundin studiert schon seit letztem Jahr den Master dort und sie findet es gut – sie interessiert sich nur mehr für Textilien und nicht so sehr fü Mode und die Kurse sind alle sehr fashion-orientiert, aber was sie von den Kursen erzählt klingt sehr gut. Ich bin sicher, dass du eine tolle Zeit in Schweden haben wirst.
    Liebe Grüße
    Tine

    • Laura sagt:

      Liebe Tine,

      stimmt, “Das Adlon” hatte mir eine Freundin auch wegen der Garderobe empfohlen, aber ich hatte leider keine Zeit mehr, es anzusehen. Vielleicht gibt es das ja irgendwann auf DVD… Klang auf jeden Fall gut! (:
      Oh, das klingt gut! Ich muss jedoch auch sagen, dass ich gerne mehr Textiles belegt hätte, z.B. Weben oder Drucken, aber ich werde auch so eine Menge mitnehmen!

      Danke dir & liebe Grüße,
      Laura

  3. Katharina sagt:

    Eine wunderbare Grundgarderobe, schlicht und trotzdem raffiniert! Gefällt mir sehr! Und danke auch, daß Du den Schnitt für den Rock verlinkt hast. ;)

  4. susanne sagt:

    oh ja, ich habe alle folgen geguckt!…und die klamotten waren auch immer mein highlight. eben total toll kombiniert!:-)
    liebe grüße,
    susanne

  5. mojo-anma sagt:

    Wunderbar, ich stehe auf knallige Farben!

    Wen ich auch ganz besonders inspirierend finde ist Zooey Deschanel ganz besonders in New Girl!

    Eine schöne Zeit im wundervollen Schweden!
    Gruß Anke

  6. Katharina sagt:

    Oh ja, die Frau Haas. Rein modisch hat sie es drauf. Und was die Morde angeht auch. Die Serie find ich wirklich nett.
    Wenn du jetzt in Schweden bist, kannst du ja auch schon nett shoppen. Soweit ich mich erinnere, gabs da ganz schnuckelige Lädchen.
    Viel Spass.

    • Laura sagt:

      Liebe Katharina,

      ja, du hast recht, viele schnuckelige Läden gibt es hier – aber da einzukaufen lässt sich leider nicht mit meinem Budget vereinbaren. (; Naja, zum Glück gibt’s Secondhandläden!

      Liebe Grüße,
      Laura

  7. martina sagt:

    hallo,

    mir gefällt ganz besonders eine Bluse (in der Folge “Marienfeuer”. sie ist schwarz mit einem weißen Kettenmuster.
    Jetzt bin ich auf der suche, bin aber noch nicht fndig geworden.

    Schade

  8. Issa sagt:

    Hallo,

    endlich! Ich hatte schon lange im Web nach einer “Modeanalyse” von Sophie Haas gesucht, da ich die Kleidung in der Serie auch sehr schön kombiniert finde. Habe auch Schuhgröße 42 und freue mich nun mindestens doppelt über Deine Ideen auf der Seite!

    Liebe Grüße

  9. Pia sagt:

    Heyyy…

    Boaas wie ich mich freue, dass jemand genauso denkt wie ich :-)
    Magst du mir helfen? Ich suche Sachen, die den Sachen in der Folge der Babyentführung ähneln. Blauer Parker, NorwegerPulli. Du wärst mir eine riiiesen Hilfe.

    Lg
    Pia

  10. Martina sagt:

    Hallo Laura,
    ich bin auf deiner Seite gelandet, als ich mich über das Outfit der Sophie Haas informieren wollte. Denn eines stand von vornherein fest: Vintage, Retro Mode – und die liebe ich. Ich bin immer wieder entzückt über die Arrangements der farbenfrohen Stücke, die sie trägt.
    Sie heitern mich auf und machen aber auch ein bisschen traurig, ob der Zeiten, die vergangen sind, als man so etwas noch in der Jugend getragen hat.
    Aber vielleicht kommen die Zeiten ja wieder :-)

  11. Claudia sagt:

    Hallo,
    ich liebe Sofie und ihre Klamotten auch sehr.
    Ganz besonders gern hätte ich die grüne Bluse mit den Bommeln am Schleifenband.
    Weiß jemand, von welchem Label die ist?

  12. Lili sagt:

    Hallöchen die Damen
    Auch ich war auf der Suche nach Kauftipps für die Klamotten von der Haas ;). In der Folge mit dem Theaterstück trägt sie eine Bluse mit Konfettiprint. Jemand eine Idee wo die her sein könnte?
    Lg, Liii

  13. Tine sagt:

    HA!
    Denke genauso wie die Damen vor mir. Es geht mir nicht um ein einzelnes Outfit, sondern alles in allem finde ich die ganze Garderobe sehr stimmig.

    Ich meine auch Kleidung von der Firma “Boden” entdeckt zu haben.

    LG Tine

  14. Anja sagt:

    Wer kann mir sagen, wo man die grüne Bluse von Sophie Haas aus der Folge Venus von Hengasch ( auf dem Bild rechts unten mit den Bömmeln) kaufen kann???

Hinterlasse eine Antwort