Meine Lieblingsoutfits: Kleinkariert

So sehr ich gedeckte Herbstfarben auch liebe, manche grauen Tage rufen einfach nach Farbe – viel Farbe! Der vorletzte Samstag war so ein Tag, an dem man gar nicht so recht in die Gänge kam und zusätzliche Energie gut vertragen konnte. Und so führte ich zum Burgeressen meinen liebsten rotorangefarbenen Lippenstift und mein kleinkariertes Vintage-Kleid aus Schweden aus.

Lippenstift – Artdeco
Kleid, Mantel – secondhand
Cardigan – Debenhams
Schal – von Mutti gestrickt
Leggings – ?
Stiefel – Duo Boots

Wenn ihr mich fragt: gut, dass ein Ende der grauen (schneefreien!) Wintertage nun langsam in Sicht ist. Wenn die Sonne scheint und die Vögel zwitschern, fühlt es sich hier schon ab und zu wie Frühling an. Damit uns nicht langweilig wird, bis der Frühling wirklich da ist, haben wir uns aber für die kommenden Wochen noch ein paar kleine Wohnungsverschönerungen vorgenommen. Ich freue mich schon darauf, euch davon zu berichten!

Einen schönen Wühling,

Kommentare

  1. julia sagt:

    wühling?

    geht mir gerade auch so mit den farben, obwohl ich sonst lieber dunkelbunt rumlaufe. hab viel mehr lust auf was kräftiges, besonders weil’s wärmer ist und man das grau irgendwie “wegschieben” will :)

    dein kleid ist sehr süß… und so’n knalliger lippenstift dazu – passt perfekt!

    • Laura sagt:

      Danke dir, liebe Julia! (: Wühling oder auch Frünter ist die Übergangszeit zwischen Winter und Frühling, in der man gaaanz viel Farbe braucht!

      Alles Liebe,
      Laura

  2. Hanna sagt:

    Oh Laura, das Kleid ist wunderbar! Wir hatten auch den ganzen Tag Regenwetter, aber so farbenfroh wie du habe ich dem Regen nicht entgegengewirkt:)

    Liebe Grüße!
    Hanna

  3. Esther sagt:

    Erstens muss ich mal sagen, dass es mich ganz ganz ganz arg freut, dass du in letzter Zeit so viele Outfits postest! :)

    Freute mich auch, das karierte Kleid mal wieder zu sehn!

    Und habe dich noch nie mit roten Lippen gesehn! Toll! :) Mal was anderes!

  4. lisa sagt:

    hallo laura,

    was du kannst, ist dich definitiv geschmackvoll, passend, etwas niedlich, etwas verspielt ankleiden. ja, du hast geschmack und gute kombi-ideen! du hast deinen beruf ganz, ganz punktgenau getroffen. davon abgesehen hast du eine top-model-figur und dir stehen die ganzen outfits (die bei anderen auftragen würden, so dass dann matroschkas rauskommen vom styling her) tatsächlich auch! plus: du bist eine hübsche frau, ein ganz tolles gesicht: fröhlich und tiefgründig, deine augen sind kras deep. lass dir das al von einer frau sagen! hab einen schönen sonntag!

    lisa

  5. Karin sagt:

    Liebe Laura!
    Ich bin mir sicher, dieses Jahr schaut der Frühling zuerst bei Dir in Bochum rein, bevor er zu uns nach Bochum kommt, wo ich damit beschäftigt bin, schön bunte Stoffe auszusuchen, mit denen ich unseren Oldtimer Wohnwagen pimpe und dann geht es auf große Fahrt oder auch nur nach nebenan an den Stausee. Angrillen und Sonnenstrahlen einfangen!
    Hab weiterhin so viel Spaß an Farbe, Mode, DIY und vielem mehr,
    Karin

Hinterlasse eine Antwort