Mein farbenfrohes Leben

Diese Woche werde ich ein paar wirklich aufregende Neuigkeiten mit euch teilen, aber vor dem Blick in die Zukunft möchte ich gemeinsam mit euch ein wenig zurückschauen und die letzten Oktober- und ersten Novemberwochen Revue passieren lassen.


1. Herr Brokkoli fragt sich, ob nun jede Nacht so enden wird…
2. Der Vorteil von Tagen, die man krank im Bett verbringen muss: man kann wunderbare Bücher wie “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” an einem Tag auslesen.
3. Mit Tina auf dem Weg zu den Designers’ Open.
4. #iseefaces!


1. Designers’ Open Tag 2 mit neuem alten Cordrock in rostorange von Oxfam.
2. Diese tollen Perlen fand ich bei einem Besuch in Eisenach.
3. Auf nach Erfurt – mit Stulpen und einer Mütze von Lu!
4. Beim tollen Alfatex-Stoffladen in Erfurt entdeckte ich die weltschönste Spitze für ein ganz besonderes Kleid… Leider gab es nur noch wenige Meter und die Spitze wurde nicht nachgeliefert. Wie traurig!


1. Nach einem weiteren Ferientag war die Kette fertig! Ich mag sie sehr, sehr gerne.
2. Auch mein selbstgemachtes VW-Bus-T-Shirt gehört schon jetzt zu meinen Alltime-Favourites im Kleiderschrank. Es lässt sich zu so vielem kombinieren, ohne je langweilig auszusehen – perfekt!
3. Neue IKEA-Tasse + leckerer Cappuccino = perfekte Pause an einem stressigen Tag.
4. Ideen für mein Semestermodell.


1. Als ich dieses Rezept entdeckte, wusste ich, dass ich es probieren musste – auch wenn ich vorher nicht unbedingt ein riesiger Rosenkohlfan war. Nachdem ich ihn allerdings in Form von Chips und im Ofen gebacken probiert hatte, wusste ich: ich habe ein neues Winterlieblingsgemüse!
2. Hallo!
3. Es geht einfach nichts über eine kleine Pause im Lieblingscafé mit französischem Flair, Latte Macchiato und der neuesten Ausgabe von “Couch”.
4. Lieblingsfuchspulli + Lieblingsblutsgeschwisterrock = Lieblingsherbstoutfit!


1. Beim Herumspielen mit verschiedenen Faltenvarianten für den Rockteil meines Semestermodells.
2. Vielen Dank an George König für den großartigen Beutel. Immer wenn ich ihn ansehe, bekomme ich sofort gute Laune!
3. & 4. Ja, ich habe eine Leidenschaft für schöne Logos und Schriftzüge!

Ich wünsche euch einen tollen Dienstag! Ich für meinen Teil werde mich jetzt in die Uni begeben, denn ich habe nachher Konsultation… Mein Modell nimmt Form an und ich bin schon sehr gespannt, wie es am Ende aussehen wird!

Alles Liebe,

7 thoughts on “Mein farbenfrohes Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.