Handlettering, my love!

Kennt ihr das? Mit manchen Hobbies braucht es einfach eine Weile. Man wagt einen Versuch, ist irgendwie ganz angetan, aber nicht begeistert genug, um dranzubleiben – oder der Zeitpunkt stimmt einfach nicht. So ging es mir mit dem Bouldern, für das ich nun nach einer langen Pause meine Liebe entdeckt habe und mich selbst mit meinem Durchhaltevermögen überrasche. Und mit dem Handlettering! Das hatte ich vor einem Jahr schon einmal probiert, auch für ganz nett befunden, aber nie den richtigen Dreh herausbekommen.

Dann entdeckte ich das Handlettering-Übungsheft* – und mir kribbelte es direkt in den Fingern. Tatsächlich war so ein konkreter Anstoß genau das, was ich gebraucht hatte! Endlich kaufte ich mir ein paar verschiedene Brush Pens (bei Rothstift in Leipzig und bei Idee.) und lernte, diese zu benutzen. Perfekt bin ich noch lange nicht, aber ich habe dank des Übungsheftes endlich den Einstieg in dieses wunderbare Hobby gefunden.

Der Spruch “Collect moments, not things” war mir im Kopf geblieben, seit ich ihn im letzten Jahr auf Paolas Instagram-Account aufschnappte. Ich entschied, ihn zu meinem ganz persönlichen Motto zu machen und fertigte ein Handlettering an. Damit durfte ich mir meine eigene Samsung Galaxy S6 Handyhülle selber gestalten, die mich seither jeden Tag daran erinnert, was im Leben wirklich wichtig ist – und dass man manchmal auch einfach das Handy aus der Hand legen und den Moment genießen sollte!

Übrigens: unter dem Hashtag #TOPPlettering werden auf Instagram die schönen Ergebnisse gesammelt, die mit Hilfe des Übungsheftes* entstanden sind. Ich habe beim Durchscrollen schon die eine oder andere Inspiration gefunden…

Habt ihr auch Lust bekommen, euch ein wenig beim Zeichnen schöner Buchstaben auszuprobieren? Dann habe ich etwas für euch:

Eine glückliche Leserin hat die Chance, ein Handlettering-Übungsheft* zu gewinnen und darf sich im Anschluss eine individuelle Handyhülle selbst gestalten – denn einen 20€-Gutschein für GoCustomized gibt es obendrauf.

Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlasst einfach bis einschließlich 8.2. einen Kommentar und lasst mich wissen, warum ihr gerne gewinnen möchtet.

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen im Alter von mindestens 18 Jahren. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt durch Auslosung. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt nach Beendigung des Gewinnspiels auf Facebook. Der Gewinner wird nach Abschluss des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Werbung/Sponsoring: *= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

Kommentare

  1. Andrea sagt:

    Hallo Laura,
    mir geht’s da wie dir – ich denke, es könnte ein neues Hobby werden. Aber ich will keine Anleitungen aus dem Netz, sondern hätte gerne dieses Heft vor mir liegen.

  2. Natalie sagt:

    Hallo Laura,

    ich hab es auch schon versucht, aber leider hat es noch nicht wirklich *Klick bei mir gemacht.
    Am Samstag werde ich zum Einstieg an einem kleinen Handlettering-Workshop teilnehmen und bin schon sehr gespannt darauf. Da kann ein Übungsheft sicherlich nicht schaden. Es heißt doch so schön: “Übung macht den Meister”

  3. Vanessa sagt:

    Hallo Laura!
    Es wäre schön, wenn das Buch auch mir zum Handlettering verhelfen würde/ könnte!
    Schöne Briefe und Karten selbst schreiben – wäre etwas Feines! Oder im Arbeitszimmer Schubladen beschriften?!

    Liebe Grüße, Vanessa

    P.S. Und ja! Momente sammeln ist klasse!

  4. Dagmar sagt:

    Oh, wie schön!!! Ich liebäugelt schon seit Monaten mit dem Übungsheft und/oder einem Kurs…Leider müsste ich für letzteren weit fahren.. Das Übungsheft darf also jederzeit gern zu mir kommen;-)
    Liebe Grüsse, Dag Mar

  5. Anna K sagt:

    Liebe Laura,
    letztes Jahr habe ich mich auch an dieser schönen Kunst versucht, aber es wollte bisher nicht so richtig klappen. Frustriert habe ich dann die Stifte wieder weggelegt. Trotzdem ist da weiterhin die Sehnsucht “es zu können”, zu beherrschen. Gern würde ich bei deiner Verlosung mitnachen :)! Liebe Grüße aus Schleussig ;), Anna

  6. Hannah sagt:

    Witzig, mir geht es genau wie Dir. Eigentlich interessiert mich das Thema total, aber bisher konnte ich mich noch nicht richtig aufraffen auch wirklich Zeit zu investieren, dabei habe ich passende Stifte sogar schon hier liegen. Aber dann kommt immer der Alltag dazwischen und ich verschiebe es, bin zu müde, etc. Dieses Heft könnte vielleicht auch für mich der benötigte Motivationsschub sein – ich würde es sehr gerne herausfinden! LG Hannah

  7. Kirsten sagt:

    Huch, jetzt hab ich meinen Kommentar aus Versehen bei Bloglovin geschrieben…
    Also hier nochmal:o)
    Ich hab letztes Jahr mit einem bullet Journal angefangen, fühle mich aber wie ein Fisch auf dem Trockenen, da ich keine schönen Schreibtechniken kann:-/
    Deshalb würde ich mich super darüber freuen:-)
    Glg Kirsten

  8. Cora sagt:

    Hallo Laura,
    manchmal gibt es tolle Fügungen. Ich wollte damit schon beginnen, habe aber keinen richtigen Zugang gefunden. Dein Post gibt nun den Stein des Anstosses. Ich würde mich sehr über das Heft freuen.
    Viele Grüße, Cora

  9. Katja sagt:

    Hach, ich liebe Handlettering und finde aber nicht den richtigen Dreh. Ich bin von Natur aus sehr, sehr ungeduldig und versuche es seit ein paar Tagen wieder mit dem Lettern. Die Erfolge sind eher… bescheiden. Meh!
    Deswegen, und zwar NUR deswegen brauche ich dieses Heft. :)

    Liebe Grüße!
    Katja

  10. Sarah sagt:

    ohh laura wie schön!
    ich liebe handlettering und schaue mir ständig fasziniert videos von künstlern an – mir fehlt allerdings noch ein bisschen übung um an mein gewünschtes ziel zu kommen. also wäre das heft perfekt! :)

    liebste grüße!
    sarah

  11. Tabea sagt:

    Ich würde mich so über das Übungsbuch freuen – bei uns ist es nicht so leicht, einen Kitaplatz fürs Tochterkind zu bekommen und ich möchte gern mit einem persönlichen und besonders hübsch auffälligen Brief bei unserer Wunschkita Punkten.
    Handlettering wäre da ideal :)

  12. Sanne sagt:

    Das ist wirklich eine schöne Sache!

    Warum ich gewinnen sollte? Weil mein Tag heut echt mieserabel war. Ich bin für eine Kollegin in den Spätdienst eingesprungen und da ich mir in meinen wundervollen Kalender nicht eingeschrieben habe, dass da ein Konzert stattfindet, für welches ich bereits Karten habe, muss ich jetzt zusehen wie ich aus der Nummer wieder raus komme.

  13. Nina sagt:

    Oh, so ein toller Gewinn! Und deine Handy Hülle ist sehr schön geworden. Lettering begeistert mich schon eine Weile, aber mir hat bisher noch die Geduld und Routine gefehlt, um was schönes hinzukriegen. Deshalb wäre das Buch perfekt!

  14. Elisa sagt:

    Liebe Laura,

    ein wirklich schönes persönliches Motto…
    Ich würde das Heft sehr gern gewinnen, weil ich mich bis jetzt noch nicht rangetraut habe und es gern mal versuchen würde…
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  15. Michelle sagt:

    Danke für das tolle Gewinnspiel! Ich würde gerne gewinnen, weil das Heft tatsächlich schon mal in der Hand gehalten und überlegt habe es zu kaufen. Und dann habe ich mich doch nicht getraut… Auch wenn ich nicht gewinne: jetzt besorg ich es mir, Schluss mit den ausreden. Danke fürs vorstellen

  16. Moni sagt:

    Mir geht es da ähnlich wie Dir. Ich beobachte diesen Trend schon länger, finde aber keinen richtigen Zugang dazu, obwohl ich sowohl Schrift, als auch Zeichnen liebe. Vielleicht wäre der Gewinn der perfekte Antrieb.

  17. Stefanie sagt:

    Mir geht es da genau wie dir – ich habe es vor einiger Zeit mal mit Handlettering versucht, so richtig reingekommen bin ich bisher nicht. Ein Gewinn wäre da natürlich der perfekte Anstoß, es nochmal zu versuchen.

  18. Alexandra Ambühl sagt:

    Das Heft erinnert mich an die Primarschule, wo wir die Schrägschrift lernen sollten.. Bei besonders schönen Buchstaben gabs einen Aufkleber, bei besonders unschönen Stellen ein Kringel…Aber Handlettering würde ich gerne einmal ausprobieren. Inzwischen hat sich meine Handschrift ja auch erheblich entwickelt.
    Ich würde das Heft gerne gewinnen!

  19. Carina sagt:

    Liebe Laura, ich hab auch schon begonnen mit dem Lettering und dann nicht weitergemacht. Übung macht ja bekanntlich den Meister. :)
    auf Instagram hast du schon gesehen, dass ich losgelegt habe vor ein paar Wochen. Daher freue ich mich an der Verlosung teilnehmen zu dürfen.
    Das wäre ein guter Anschupser weiterzumachen.

  20. Manuela S. sagt:

    Hallo Laura,

    ich finde Handlettering ganz toll. Kann es leider nicht. Ich würde gerne für meinen Mann gewinnen, er versucht sich immer wieder an Kalligraphie und schreibt auch Karten sehr schön :) Deshalb wäre das Heft ideal :) Wenns nicht klappt, habe ich schon eine Geschenkidee für seinen Geburtstag in einem Monat :)

    LG Manuela S.

  21. Katha sagt:

    Ohh, da geht es mir genauso wir dir… ;) Ich bin auch noch nicht ganz warm geworden damit, obwohl ich die Ergebnisse von anderen immer total schön finde und dann wieder ins Schwärmen gerate.
    So ein Übungsheft wäre vielleicht tatsächlich mal genau das richtige, um zu schauen, ob ich mich da nochmal wirklich verlieben könnte!

    Liebe Grüße!

  22. Katharina sagt:

    Finde es immer wieder inspirierend,wenn ich irgendwo schöne Schriftzüge sehe…
    Habe auch schon mehrmals darüber nachgedacht Handlettering selbst zu probieren. Deshalb würde ich mich riesig über das Buch freuen!!
    Deine Handyhülle sieht übrigens ganz wundervoll aus!
    Liebe Grüße!

  23. Melanie sagt:

    Hallo Laura,

    ich finde Handlettering so toll, ich bewundere das bei anderen immer sehr. Ich würde das auch sehr gerne können. Deshalb würde ich mich über das Heft sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Melanie

  24. Annegret sagt:

    Liebe Laura,

    das Buch wäre ein perfektes Geschenk für meine Schwester. Sie hat sich gerade solche Stifte gekauft und fertigt nun auch ganz fleißig Karten an. Ich selber finde es zwar auch interessant doch bleibe ich erst einmal im Bereich “selber nähen”. Da gibt es soo viel zu entdecken ;)
    Lieben Gruß
    Annegret

  25. jill sagt:

    Ich kann nicht mal auf 1cm eine gerade Linie ziehen, geschweige denn schön schreiben. Um das zu lernen, hätte ich so gern das Übungsbuch <3

  26. Johanna sagt:

    Liebe Laura, ich verfolge deine Handlettering Fortschritte und generell auf instagram das Thema. Ich würde gern selbst probieren und da wäre das Heft super.
    Liebe Grüße
    Johanna

  27. Hilke sagt:

    Hallo, ich habe mich auch schon am hand lettering versucht. Ein bisschen Übung könnte mir nicht schaden.

  28. Johanna sagt:

    Ich bin seit Weihnachten ein bisschen am üben, nachdem meine Schwester mir den Handlettering Guide von Frau Hölle geschenkt hat. Wie mit so vielen Dingen macht Übung ja den Meister, deswegen muss das Übungsheft natürlich auch noch her! Und dann gleich noch das eigene Werk als Handyhülle in den Händen halten – top!!

  29. Bine sagt:

    Liebe Laura,

    was für schöne Bilder! Die gefallen mir bis ins kleinste Detail! Schöne Schriften begeistern mich schon lange, aber deine inszenierung, wow! V.a. die Teekanne ist so wunderschön!
    Beim Bouldern war ich von Anfang an begeistert und konnte relativ schnell Fortschritte machen. Beim Handlettering finde ich dagegen leider nicht so den richtigen Einstieg und tue mich schwer! Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich “Hilfe” bekommen würde :)

    Liebe Grüße
    Bine

  30. lisa sagt:

    Ja, mir gings genauso. Zwar hab ichs paar mal ausprobiert, aber ich hatte auch nur ein Buch und nie soviel Zeit. Deswegen würd ich mich über das Übungsheft sehr freuen:)

  31. Steffi sagt:

    Liebe Laura,
    würde gerne gewinnen, weil es mir wie Dir geht, ich komme noch nicht richtig rein ins neue Hobby :) Ui, und mein Handy könnte dringend ein neues Outfit gebrauchen. Eine fröhliche neue Woche!
    Liebe Grüße, Steffi

  32. Stephanie sagt:

    Liebe Laura,
    Dein Post kommt gerade rechtzeitig, denn ich will schon seit Jahresbeginn mit dem Handlettering beginnen. Stifte und ideen habe ich schon – aber das Heft wäre der richtige ” Kick für meinen Hintern”. Meine Handyhülle würde dann ganzschlicht durch meinen Lieblingsspruch ” carpe diem” verziert werden.
    Danke auch für deinen tollen Blog und die vielen Inspirationen.
    DIR EINE SCHÖNÈ WOCHE
    Stephanie

  33. Esther sagt:

    Liebe Laura,

    ich würde gerne gewinnen, weil ich einfach dank Digitalisierung eine grauenhafte Handschrift habe. Wenn ich Karten etc. schön beschriften möchte, habe ich immer Angst, alles Schöne an der Karte zu zerstören… aber ein paar feine Handletteringskills würden da bestimmt Abhilfe leisten ;) Danke dir für das Vorstellen des Übungshefts!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche

    Esther

  34. Caro sagt:

    Liebe Laura,

    das wäre wohl der perfekte Tritt in den hintern die Bilder im Fotoalbum des Babysohns endlich auch zu beschriften und “sein” Lied vorne reinzuschreiben. Bislang habe ich mich wegen meiner Sauklaue davor gedrückt. Danke für den Hinweis auf da Heft, sieht toll aus. Herzlichen Gruß Caro

  35. Judith sagt:

    ich hab es schon so oft versucht, aber irgendwie will es nie so richtig klappen mit dem handlettering. das heft waere eine tolle moeglichkeit es noch einmal zu versuchen. :)

    LG judith

  36. crolady sagt:

    Hi Laura,
    wie heisst es doch so schön “aller Anfang ist schwer”. Aber mit so einem Übungsheft wäre der Anfang gemacht ;-)

    LG

  37. Kerrin sagt:

    Ohhhh gerade am Wochenende habe ich mir den ersten Brush Pen zugelegt und das Handlettering ausprobiert. So ganz zufrieden bin ich noch nicht, da wäre Dein Gewinn genau das Richtige!
    Herzliche Grüße von Kerrin

  38. Sarah sagt:

    Ich habe mir vor einiger Zeit einen Brushpen gekauft – leider hilft der Stift alleine nicht gegen eine unmögliche Handschrift… das Übungsbuch wäre bei mir also in den besten Händen – ich würde mich sehr freuen!
    LG
    Sarah

  39. Kathrin sagt:

    Ich würde mich auch sehr über das Heft freuen – um das Handlettering schleiche ich schon eine Weile herum, traue mich aber nie so recht dran, weil ich zum Beispiel überhaupt nicht malen kann :)

  40. marys.kitchen sagt:

    Hallo Laura,
    so eine Handyhülle ist eine feine Idee. Und dein ausgesuchter Spruch passt ja bombe :)
    Da ich seit einem halben Jahr mit Kindern arbeite, muss ich auf einmal auf meine Handschrift achten, insbesondere für die, die gerade Lesen lernen und dann auch gerne entziffern möchten, was ich da geschrieben habe. Und ich tu mir so schwer, sauber zu schreiben. Da wäre so ein nettes Übungsheft wirklich eine fabelhafte Idee, auch für die ganzen Elternaushänge.
    Leute mit hübscher Handschrift sind mir persönlich nämlich immer gleich viel sympatischer – den Effekt möchte ich auch auf mich bezogen anwenden :D

    Liebe Grüße aus dem Süden,
    Maria

  41. AJH sagt:

    Liebe Laura,
    da hab ich ja Glück, dass ich hier heute mal wieder reinschaue! Ich wollte Handlettering schon immer mal ausprobieren. Dann hüpf ich einfach mal ins Lostöpfchen und hoff ich habe Glück!

Kommentieren nicht möglich.