Welche Farben für die Capsule Wardrobe?

Ich freue mich mega, heute meine Capsule Wardrobe für den Sommer mit dir zu teilen! Es hat ein bisschen gedauert, alles zusammenzustellen, denn seit ich Ende April die Weiterbildung zur Farbberaterin gemacht habe, befindet sich meine Capsule ein wenig im Umbruch. Der Grund: wir wurden natürlich auch selbst noch einmal analysiert. Und dabei stellte sich heraus, dass mir statt meiner bisher heiß geliebten warmen ziemlich viele kühle, satte (aber nicht zu leuchtende) Farben richtig gut stehen. In meinem Farbpass finden sich jetzt wunderschöne Edelsteinfarben wie Smaragdgrün, Amethystviolett und Saphirblau. Und ein frisches Zitronengelb, das ich für den Sommer unbedingt ausprobieren wollte!

Aus diesem Grund habe ich mir selbst erlaubt, im Mai eine kleine Pause bei #nothingnew22 einzulegen und einige ausgewählte Teile in meinen liebsten “neuen” Farben zu ergänzen. Außerdem habe ich ein paar ältere Stücke in der Waschmaschine gefärbt. Natürlich trage ich auch weiterhin dann und wann warme Farben und liebe auch die Kombi mit kühlen Tönen, aber ich wollte mich gern darauf einlassen und die frisch gewonnene Inspiration mit in meinen Alltag nehmen. Und das hat ziemlich gut geklappt! Hier siehst du die Farben für meine Sommercapsule:

Welche Farben wähle ich für die Capsule Wardrobe?

Für meine Capsule Wardrobe wähle ich einige Hauptfarben (1), neutrale Farben (2) und Akzentfarben (3). Die Hauptfarben nehmen den größten Anteil ein und kommen als Basics und Key Pieces vor. Diese Saison sind meine Hauptfarben Waldgrün, Jeansblau und Weiß in verschiedenen Abstufungen. Die neutralen Farben sorgen für mehr Kombinierbarkeit. Hier habe ich Schwarz, das größtenteils in Form von Schwarz-Weiß-Mustern vorkommt, da es mir allein zu hart ist. Außerdem kommt ihr mein geliebtes Rost wieder ins Spiel, das ich gerade in Kombination mit Blau und Waldgrün superschön finde. Die Akzentfarben Flieder, Zitronengelb und Himbeer kommen nur in kleinen Anteilen vor. Ich würde gern noch einige Accessoires wie Gürtel oder Tücher in diesen Farben ergänzen. Aber auch ein Oberteil in Zitronengelb oder ein Lippenstift in Himbeer kann als Akzent etwas sommerliche Frische ins Outfit bringen. Ich finde, Akzentfarben sind perfekt, wenn man eine Modefarbe ausprobieren möchte, aber noch nicht weiß, ob sie dauerhaft einen Platz in der Capsule finden wird.

Wenn du gern etwas tiefer ins Thema Capsule Wardrobe eintauchen willst, kannst du dich hier für meinen Newsletter anmeldenWenn du dich anmeldest, erhältst du als Freebie meinen kostenlosen Capsule Wardrobe Planer. Möchtest du direkt etwas tiefer einsteigen, findest du hier meinen Capsule Wardrobe Onlinekurs. Wenn du aus Leipzig kommst (oder Lust hast, dir diese wunderschöne Stadt mal anzuschauen), kannst du auch eine Farbberatung bei mir buchen. Kontaktiere mich einfach. Eine Farbberatung ist eine wunderbare Basis, um die eigene Capsule Wardrobe zusammenzustellen, denn danach weißt du so viel besser, welche Farben DICH zum Strahlen bringen. Außerdem gewinnst du dadurch eine Art Filter fürs Einkaufen und lässt dich weniger davon irritieren, was gerade “in” ist. Im Umkehrschluss kannst du aber auch zuschlagen, wenn DEINE FARBEN gerade in den Läden hängen.

Welche Farben für die Capsule Wardrobe
Welche Farben für die Capsule Wardrobe
Welche Farben für die Capsule Wardrobe
Capsule Wardrobe für den Sommer

Wie du siehst, ist meine Capsule Wardrobe für den Sommer recht umfangreich. Das liegt daran, dass ich den Sommer einfach sehr gerne mag und gerade in dieser Jahreszeit gern in Farben und Mustern schwelge. Daher limitiere ich mich in dieser Saison weniger als zum Beispiel im Herbst oder Winter. Tatsächlich komme ich dieses Mal bei ca. 60 Teilen heraus, aber da ich mich gerade so sehr im Ausprobieren befinde, geht das für mich klar. Denk daran, dass dein Kleiderschrank immer FÜR DICH passen muss – egal, was irgendwelche Capsule Wardrobe Ratgeber dir weismachen wollen. Ich gebe aber auch zu, dass man überforderter wird, umso mehr Teile im Schrank hängen und vielleicht weniger kreativ kombiniert als man dies mit weniger Kleidungsstücken tut.

Capsule Wardrobe für den Sommer
Welche Farben für die Capsule Wardrobe

Gern möchte ich dir noch drei Outfits zeigen, die ich aus meiner Capsule Wardrobe zusammengestellt habe. Außerdem findest du auch regelmäßig neue Outfits aus der #tagtraeumerincapsulewardrobe bei Instagram.

Capsule Wardrobe für den Sommer
Capsule Wardrobe für den Sommer

Diesen Cardigan (Gaspard von Sézane) in meinem geliebten Waldgrün liebe liebe liebe ich! Ich glaube, ich habe ihn schon 1000 Mal getragen, seit er bei mir einziehen durfte. Das wundervolle daran ist, dass man ihn vorwärts und rückwärts tragen kann. Dadurch hat man wirklich eine tolle Vielfalt an Tragemöglichkeiten. UUUUND die Ärmel sind superlang! Ich bin verliebt. Besonders gern mag ich die Kombi mit dem fliederfarbenen Leinen-T-Shirt darunter.

Capsule Wardrobe für den Sommer
Capsule Wardrobe für den Sommer
Selbstgenähte Cordjacke

Ich finde, das Shirt sieht auch in Kombination mit meiner selbstgenähten Cordjacke in Waldgrün super aus. Dazu trage ich einen goldenen Gürtel aus meinem Shop, eine Mom-Jeans mit ausgefranstem Saum, die ich in der Weite und Länge angepasst habe und meine geliebten Veja-Sneakers in Weiß.

Selbstgenähte Cordjacke
Rhododendron in Pink
Capsule Wardrobe für den Sommer

Ein letztes Outfit möchte ich dir noch zeigen – einfach, weil es irgendwie ungewöhnlich für mich ist und doch “Laura-hafter” nicht sein könnte. In jedem Falle liebe ich es sehr! Zu der Bluse von Drykorn habe ich meinen selbstgenähten Leo-Rock kombiniert, den ich vor kurzem auf Midi-Länge gekürzt habe und seither in allen Jahreszeiten liebe. Die Sneaker sind klassische Converse und bringen einen lässigen und sportlichen Touch ins Outfit. I like! Denn zu Schicki Micki darf es bei mir nicht sein, dann fühl ich mich verkleidet. Die Ärmel der Bluse habe ich geschoppt und den Saum geknotet. Mit langen Ärmeln und zur Hälfte in den Bund einer Jeans gesteckt wirkt die Bluse wieder ganz anders. Solche vielfältigen Teile braucht jede Capsule Wardrobe!

Capsule Wardrobe für den Sommer
Sommer Outfit mit Leo Rock
Sommer Outfit mit Leo Rock
Leo Rock kombinieren

Wie schön, dass ich meine Capsule Wardrobe für den Sommer hier mit euch teilen konnte! Ich liebe das Thema einfach so sehr und habe so viel Freude an meinem Kleiderschrank gewonnen dadurch. Mit den frischen Farben ist noch einmal ganz viel neue Inspiration eingezogen. Lass es mich gern wissen, wenn du noch Fragen zum Thema Capsule Wardrobe hast! Wenn ihr mögt, liste ich euch auch nochmal alle Teile auf, aber das wird eine laaaaange Liste.

Werbung/Sponsoring: Dieser Blogpost entstand in Kooperation mit Omoda und enthält zwei bezahlte Links. Alle Meinungen und Ideen sind meine eigenen. Danke an die Partner, die meinen Blog unterstützen und es mir ermöglichen, neue Ideen umzusetzen.